Caldera de Bandama

100% Weiterempfehlung 5.4 von 6 Gesamtbewertung
5.4 6 5
“Sehr abwechslungreicher Rundweg auf dem Kraterrand” mehr lesen
im März 17, Sabine , 51-55
“Caldera de Bandama” mehr lesen
im August 16, Jörg , 51-55

Infos Caldera de Bandama

Im Norden von Gran Canaria gehört der Vulkankrater Caldera de Bandama zu den eindrucksvollsten Ausflugszielen. Er ist etwa 200 Meter tief und hat einen Durchmesser von 1.000 Metern. Am angrenzenden 569 Meter hohen Pico de Bandama gibt es eine Aussichtsplattform, die wundervolle Ausblicke ermöglicht. Am Boden des Kraters ist ein verlassenes Bauernhaus zu sehen und man kann sogar Terrassenfelder erkennen. Die Umgebung des Kraters ist mit Feigen- und Zitrusbäumen sowie Palmen bewachsen.

Hotels in der Nähe: Caldera de Bandama

alle anzeigen

5 Bewertungen Caldera de Bandama

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers Lind-24
Sabine
Alter 51-55

Sehr abwechslungreicher Rundweg auf dem Kraterrand

Wir haben mit dem Mietwagen die Caldera de Bandama auf Gran Canaria besucht. Zuerst sind wir auf den Aussichtpunkt gefahren und haben den Blick genossen, anschließend sind wir ab dem Startpunkt am Kraterrand die Runde über den Rand gelaufen. Es sind ca 4 km die sehr gut zu wandern sind. Mit leichtem An- und Abstieg, größtenteils guter Wegführung. Feste Schuhe sind auf jeden Fall von Vorteil. weiterlesen

im März 17
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers jatife
Jörg
Alter 51-55

Caldera de Bandama

Eine wunderschöne Wanderung auf dem Kranz eines Vulkans weiterlesen

im August 16
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers komose
Monika
Alter 51-55

Bandama Krater Wanderung mit Free Motion

Bandama Krater Wanderung 6 km, 3 h, 9:00 Uhr - 16:30 Uhr Sehr praktisch fanden wir, dass bei Free Motion Wanderschuhe ausgeliehen werden können, Leihgebühr 4.-- Euro. Haben diese schöne und gut geführte Wanderung mit Free Motion Playa del Ingles gebucht und wurden nicht enttäuscht. Die Wanderung beginnt im Nordosten Gran Canarias in den Lava-und Weinfeldern, nach kurzer Zeit führt ein Geröllweg hinab in den Bandama Krater, einer der größten Vulkankrater der Insel. Der gut ausgebildete Wan... weiterlesen

im April 12
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Annette Silvia
Annette
Alter 41-45

Caldera de Bandama am besten vom Pico de Bandama

Caldera de Bandama ist ein Vulkankrater, welcher ca. 200 m tief ist. Direkt daneben ist der Berg Pico de Bandama, welcher 574 m hoch ist. Auf diesen kann man bis zur Spitze hinauf fahren und man hat eine sehr schöne Rundumsicht und vor allem wird einem von hier die Größe des Kraters erst richtig bewusst. Die ehemalige Gaststätte auf dem Pico de Bandama ist nicht mehr in Betrieb. Man kommt zum Pico de Bandama wohl am besten über Santa Brigida bzw. Tafira. Ich bin über Telde hingefahren, wun... weiterlesen

im Mai 11
Gesamtbewertung 4.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Erika1
Erika
Alter 51-55

Imposanter Vulkankrater

Vom Pico de Bandama schaut man in den ca. 200 Meter tiefen Krater, der Durchmesser beträgt über einen Kilometer. Schon die Anfahrt über eine schmale Serpentinenstraße macht Spaß und man hat hat tolle Ausblicke. Oben ist ein Parkplatz, man kann ein wenig herumwandern und mit dem richtigen Schuhwerk auch in den Schlund hinabsteigen. Im Krater sind innen noch die Öffnungen von Guanchen-Wohnhöhlen zu erkennen. Ganz oben auf dem Bergkegel steht ein Häuschen, das aber leider nicht bewirtschaftet wu... weiterlesen

im Juli 07
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Nightlife

Casino Las Palmas

Hotels in der Umgebung