Avenida Arriaga

100% Weiterempfehlung 5.0 von 6 Gesamtbewertung
5 6 1
“Von Jacarandabäumen gesäumte Allee” mehr lesen
im März 17, Werner , 66-70

Infos Avenida Arriaga

Die "Avenida Arriaga", die Flaniermeile von Funchal, beginnt am Largo Dom Manuel I. und erstreckt sich in Ost-West-Richtung bis zur Rotunda do Infante. Sie ist benannt nach Manuel de Arriaga, dem Abgeordneten für Madeira und ersten Präsidenten der Portugiesischen Republik. Die mit dem typisch portugiesischen Kopfsteinpflaster bedeckte Allee wird von lila blühenden Jacaranda-Bäumen gesäumt. An ihr liegen zahlreiche prächtige alte Paläste mit Geschäften, Bars und Restaurants sowie einige Sehenswürdigkeiten. Hervorzuheben sind der Stadtgarten und die Kathedrale. Erwähnenswert ist auch die Statue von João Gonçalves Zarco, einem der Entdecker der Insel.

Hotels in der Nähe: Avenida Arriaga

alle anzeigen

1 Bewertungen Avenida Arriaga

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers
Werner

Von Jacarandabäumen gesäumte Allee

Die wunderschöne Allee beginnt an der Kathedrale und führt bis zum Santa-Catarina-Park. An dieser relativ kurzen Straße findet man u. a. die berühmte Blandy’s Madeira Wein Lodge, das Ritz, das Theater, den Stadtpark und das Denkmal des Entdeckers von Madeira João Gonçalves Zarco vor dem historischen Gebäude der Bank.weiterlesen

im März 17

Altersgruppen

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Sehenswürdigkeiten

Avenida Arriaga

Essen & Trinken

The Ritz

Nightlife

Casino Da Madeira

Hotels in der Umgebung