Ausflugsschiffe Adler

50% Weiterempfehlung 2.6 von 6 Gesamtbewertung
2.6 6 8
“Angebotene und bezahlte Fahrt fiel ersatzlos aus” mehr lesen
im April 17, Hans , 61-65
“Enttäuschung bei den Seehundsbänken” mehr lesen
im September 15, Jennifer , 26-30

Infos Ausflugsschiffe Adler

Seehundstouren mit Seetierfang

Die Reederei Adler-Schiffe bietet ab den Häfen List und Hörnum Seehundstouren mit Seetierfang an. Die Fahrten ab List starten in den Sommermonaten auf den urigen Kuttern Gret Palucca und Rosa Paluka, die Fahrt ab Hörnum mit der MS "Adler VI".
Während der Fahrt wird ein Netz zu Wasser gelassen und der Seetierfang wird von Mitarbeitern der Schutzstation Wattenmeer oder einem Reederei-Mitarbeiter ausführlich erläutert. Die Ruheplätze der Seehunde werden mit dem gebotenen Schutzabstand passiert. Je nach Gezeitenstand sind die Ruheplätze der Seehunde mal mehr, mal weniger vom Wasser umspült. Das Wetter spielt dabei natürlich eine große Rolle. So werden mal hunderte von Tieren auf der Sandbank gesichtet oder nur mal ein paar wenige im Vorbeischwimmen.

Reederei Adler-Schiffe GmbH & Co. KG
Boysenstr. 13
25980 Westerland/Sylt
04651/9870888
info@adler-schiffe.de
 
Hinweis: HolidayCheck lässt leider eine direkte Beantwortung der Bewertungen nicht zu. Kontaktieren Sie uns daher bei Fragen oder Beschwerden gerne direkt über o.g. Kontaktdaten.

Hier die Ausflugtipps und alle Fahrpläne:
 
http://www.adler-schiffe.de/fahrplaene.html
 
Der Tipp ist in der Karte für Hörnum eingetragen.

Hotels in der Nähe: Ausflugsschiffe Adler

alle anzeigen
0.64 km entfernt - Schleswig-Holstein, Deutschland
0.73 km entfernt - Schleswig-Holstein, Deutschland
0.96 km entfernt - Schleswig-Holstein, Deutschland

8 Bewertungen Ausflugsschiffe Adler

Reisetipp bewerten
Hans
Alter 61-65

Angebotene und bezahlte Fahrt fiel ersatzlos aus

2016 und auch in diesem Jahr führt die Reederei "Adler-Schiffe" laut ihrer eigenen Website und der Tagespresse wieder Fahrten von Nordstrand, Amrum und Sylt aus zur Hochsee-Insel Helgoland durch, nachdem dieser Verkehrsweg viele Jahre gar nicht bedient wurde und man nur von Büsum, Cuxhaven oder Hamburg auf den roten Felsen gelangte. Zuletzt sind wir im Herbst 2005 mit den Adler-Schiffen von Sylt aus nach Helgoland gefahren und hatten uns nach so langer Zeit wieder richtig auf diese grandiose ... weiterlesen

im April 17
Gesamtbewertung 1.0
Weiterempfehlung
Jennifer
Alter 26-30

Enttäuschung bei den Seehundsbänken

Wir waren Dienstag um 10.15 Uhr von Hörnum aus dabei und waren auch sehr enttäuscht. Über die 50 Schüler die mit uns auf dem Schiff waren haben wir dröber hinweg geschaut. Das Personal war aber sehr genervt, wenn man etwas zu essen haben wollte und das haben wir bei einer Busrundfahrt zwei Tage vorher schon bemerkt, wo wir auch auf dem selben Schiff mit dem selben Personal eine Stunde auf der See waren. Die Seehunde konnte man aus weiter Ferne mit dem bloßen Auge erahnen. Wir haben viel Gel... weiterlesen

im September 15
Gesamtbewertung 1.0
Weiterempfehlung
Eva
Alter 26-30

Ausflugsschiffe Adler

Definitiv nicht empfehlenswert! Zwar war die Crew echt nett und fast alle Kinder waren von dem SeeTier Fang begeistert,doch eine Fahrt zu den SandBänken bei Flut ist absolut Witzlos und für mich betrug. Das hätte beim Verkauf der teuren Karten wenigstens gesagt werden müssen!!! weiterlesen

im Juli 14
Gesamtbewertung 1.0
Weiterempfehlung
Patrick
Alter 41-45

Touristenbetrug

Ausflug zu den Seehundbänken ist zu 100% Betrug, das Schiff fährt um 14:00 los, leider sind die Seehundbänke bei der Ankunft total überschwemmt. Es war nur einmal kurz ein einziger Kopf im Wasser auszumachen , der Kapitän sprach von drei und erzählte gleich das es einen tollen Bordshop geben würde. Unsere Kinder waren sehr enttäuscht, bei dem Fang der mit dem Netz gemacht wird sollte man drauf verzichten, jede Menge kleine Schollen und andere kleine Fische sterben elendig bei der Präsentation... weiterlesen

im Mai 14
0% hilfreich
Gesamtbewertung 1.0
Weiterempfehlung
Andreas
Alter 41-45

Fahrt zu den Seehundsbänken mit Seetierfang

Die Seehundsfahrt von Hörnum zu den Seehundsbänken war für unseren Sohn, 7 Jahre und auch die anderen Kinder sehr enttäuschend, weil das Schiff sehr weit weg von den Seehunden wieder abgedreht hat und die Seehunde nur als kleine Punkte zu erkennen waren. Auch der Seetierfang war nicht gerade aufregend. Fazit: Preis-/Leistungsverhältnis stimmt hier nicht. weiterlesen

im August 13
Gesamtbewertung 1.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Nightlife

Lichtblick

Hotels in der Umgebung