Radfahren Amrum Norddorf

100% Weiterempfehlung 5.8 von 6 Gesamtbewertung
5.8 6 17
“Abwechslungsreiche Radwege” mehr lesen
im Januar 16, Hans-Georg , 61-65
“Sehr viele Radwege” mehr lesen
im August 15, Jörg , 46-50

Infos Radfahren Amrum Norddorf

Radfahren und Wandern auf Amrum !
 
http://www.youtube.com/schleswigholsteintv#p/u/26/zyAodiS8X0I


Da Amrums Ortschaften gut per Fahrrad oder zu Fuß erreichbar sind, bietet es sich an, das Auto stehen zu lassen und die schöne Insellandschaft auf Rad- und Wandertouren zu entdecken.

Die markierten Rad- und Wanderwege erstrecken sich über die gesamte Insel, so dass man sich verschiedene Themenschwerpunkte setzen kann. Wer sich lieber einer geführten Wanderung anschließen möchte, findet ein vielfältiges Angebot bei der Touristeninformation, dem Amrumer Heimatverein sowie bei der Schutzstation Wattenmeer. Mit einem Wanderführer kann man jedoch auch problemlos auf eigene Faust losziehen.
Rund ein Dutzend Fahrradverleihe bieten vom Kinderrad über Hollandräder und Tandems bis hin zu Tourenräder und Mountainbikes alles, was man sich in der Welt der Fahrräder nur wünschen kann.

Weitere Informationen bei:
Amrum Touristik in Nebel, Norddorf oder Wittdün Öömrang Ferian, Naturzentrum Norddorf,
Strunwai 31 in Norddorf Schutzstation Wattenmeer,
Kurverwaltung, Mittelstraße 34 in Wittdün

Kopie: aus "Mein Amrum Urlaub"

Persönliche Anmerkung:
Es gibt eine Watt-Wanderungs-Strecke von Amrum nach Föhr, diese Wattwanderung sollte
IMMER MIT EINEM WATTFÜHRER GEMACHT WERDEN !!!
Ein Wattführer kennt ganz genau diese Strecke, außerdem erfährt man sehr viel über das Watt,
die Tierwelt, über Ebbe und Flut sowieso, und außerdem kann er noch kleine schöne Geschichten erzählen.

Hotels in der Nähe: Radfahren Amrum Norddorf

alle anzeigen
0.06 km entfernt - Schleswig-Holstein, Deutschland
0.14 km entfernt - Schleswig-Holstein, Deutschland
0.34 km entfernt - Schleswig-Holstein, Deutschland
0.41 km entfernt - Schleswig-Holstein, Deutschland
6.13 km entfernt - Schleswig-Holstein, Deutschland

17 Bewertungen Radfahren Amrum Norddorf

Reisetipp bewerten
Silvana
Alter 36-40

Mit dem Rad ist alles schnell zu erreichen

Ich und meine Familie kennen die Insel wie unsere Westentasche. Man kann sich nicht verfahren, irgendwann kommt man am Ende der Insel an und da ist Wasser... Die Radwege sind abwechslungsreich. Man hat die Wahl durch den Wald oder am Watt lang zu fahren. Jede Tour ist ein Erlebnis. weiterlesen

im August 14
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Hans-Georg
Alter 61-65

Abwechslungsreiche Radwege

Je nach Windrichtung kann die Tour eingeteilt werden. Bei Gegenwind im Wald, bei Rückenwind im freien Gelände. weiterlesen

im Januar 16
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Jörg
Alter 46-50

Sehr viele Radwege

Hier macht das Radfahren noch richtig viel Spaß, auch wenn sich viele Radfahrer nicht darum bemühen, in der Dunkelheit das Licht an ihrem Rad einzuschalten. weiterlesen

im August 15
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Ute
Alter 56-60

Radfahren zu empfehlen

Die Insel ist weitläufig. Mit dem Fahrrad alles gut zu erreichen weiterlesen

im Juli 15
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Jutta & Günter
Alter 66-70

Stets in Bewegung bleiben

Top Service auch bei einer Panne und freundliche Mitarbeiter weiterlesen

im Juni 15
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Nightlife

Blaue Maus Amrum

Hotels in der Umgebung