100% Weiterempfehlung 5.0 von 6 Gesamtbewertung
5 6 1
“Brunnenanlage am Eingang zur historischen Stadt” mehr lesen
im März 18, Werner , >70

Infos Anitsal Cesme (Nymphaeum)

Die mächtige Springbrunnenanlage des Nymphaeums liegt inmitten der antiken Ruinenstadt. Das den Nymphen geweihte Heiligtum ist gut erhalten und auf 150 vor Christus datiert.

Verfasst von HolidayCheck

Dieser Beitrag ist abgeschlossen.
Beitrag melden

Hotels in der Nähe: Anitsal Cesme (Nymphaeum)

alle anzeigen

1 Bewertungen Anitsal Cesme (Nymphaeum)

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers
Werner
Alter >70

Brunnenanlage am Eingang zur historischen Stadt

Die große, von marmornen Säulen gesäumte Brunnenanlage befindet sich direkt vor den noch erkennbaren Resten der Stadtmauer direkt am Anfang der Säulenallee, die durch das historische Viertel von Side führt. Dies ist sicher eines der besterhaltenen bzw. restaurierten Baudenkmäler und schon am Eingang zu dem archäologisch interessanten Gebiet ein Höhepunkt. weiterlesen

im März 18
100% hilfreich
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Sehenswürdigkeiten

Anitsal Cesme (Nymphaeum)

Nightlife

Azumare Lounge

Shopping

A & S Optik

Hotels in der Umgebung