Side

Übersicht
Hotels
Arch of White Stone, Side, Türkische Riviera
Strand, Side, Türkische Riviera
East Beach, Side © Thomas Zwicker
Strand, Side, Türkische Riviera
Strand, Side, Türkische Riviera

Urlaub in Side

Besonders bekannt für
Historische Altstadt mit vielen Ruinen
Wunderschöne Strände mit guter Infrastruktur
Ruhiger und beliebt für Entspannungsreisen

Side ist das perfekte Urlaubsziel, wenn Du einen Strandurlaub mit etwas Kultur verbinden möchtest und Ruhe und Entspannung suchst. Anders als in den Nachbarorten Antalya und Alanya gibt es hier nicht so ein wildes Nachtleben, dafür findest Du wunderschöne Strände zum Sonnenbaden, Schwimmen und Schnorcheln und eine historische Stadt, die auf eine 3.500 Jahre alte Geschichte zurückblicken kann.

Die malerische Altstadt mit zahlreichen Ruinen und antiken Städten lädt zu Entdeckungstouren und Spaziergängen ein. Besonders spannend sind das Nymphaeum, das alte Stadttor und die Säulenstraße zum Hafen, an der sich viele weitere Ruinen finden. Auch der kleine alte Hafen selbst hat einen ganz eigenen Charme und lädt zum Verweilen ein. Im Hinterland gibt es unzählige weitere historische Stätten, die Du auf Tagesausflügen und Wanderungen entdecken kannst.

Neben dem spannenden Stadtkern hat Side auch einfach wunderschöne Strände zu bieten. Egal ob Dir der Sinn nach Wassersport, Schnorcheln oder einfach Sonnenbaden steht, hier findest Du alles. Obwohl die meisten Strände eine sehr gute Infrastruktur haben, so gibt es doch auch immer wieder naturbelassene Bereiche, in denen Du absolute Ruhe und Entspannung findest. Manchmal musst Du einfach nur ein paar Schritte weit gehen, um diese Oasen der Ruhe zu finden.

Side hat auch viele Shopping-Möglichkeiten, sowohl in modernen Einkaufszentren als auch im traditionellen Basar in der Altstadt. Hier ist es besonders reizvoll, durch die kleinen Gassen zu ziehen und schöne Souvenirs und Mitbringsel zu finden.

Mehr erfahren

Tipps für Urlaub in Side

Apollon Tempel, Side © Thomas Zwicker

Türkische Riviera: Kultur & Meer in Side

Thomas ZwickerReisereporter für HolidayCheck

Häufig gestellte Fragen

Klima: Was herrschen in Side für Wetterbedingungen?

In Side herrscht ein mediterranes Klima mit sehr heißen Sommern und milden Wintern. In den Sommermonaten Juli und August wird es bis zu 35 Grad Celsius heiß, an manchen Tagen sogar bis zu 40 Grad. Pro Tag gibt es zwölf Sonnenstunden. Etwas angenehmer ist das Wetter von Mai bis Juni und September bis Oktober, da es hier nur noch um die 30 Grad Celsius warm wird. Die Meerestemperatur beträgt im Sommer um die 25 Grad und hält sich bis lange in den Herbst. Im Winter fallen die Temperaturen auf 15 Grad Celsius, nachts kann es zu Minimaltemperaturen von 6 Grad Celsius kommen. Außerdem fällt im Dezember und Januar mehr Regen als im trockenen Sommer. Trotzdem kannst Du Side auch im Winter besuchen, wenn Du dir eine leichte Jacke einpackst und Dich ein paar Tropfen Regen nicht stören.  

Anreise: Wie kann ich nach Side reisen?

Der nächstgelegene Flughafen in Side ist der in Antalya. Dieser wird von vielen deutschen Flughäfen wie Frankfurt, Köln, Berlin oder München über zahlreiche Fluggesellschaften angeflogen. Der Flug ab Frankfurt dauert ungefähr 3,5 Stunden. Von Antalya nach Side sind es nochmal ungefähr 65 Kilometer oder eine Stunde Fahrzeit mit dem Taxi oder Mietwagen. Mit dem Bus bist Du etwas länger unterwegs. Side liegt an der Straße, die Antalya und Alanya verbindet. Wenn Du eine Pauschalreise gebucht hast, ist der Transfer mit einem Shuttle vom Flughafen bis zum Hotel oft inklusive. Wenn dies nicht der Fall ist, kannst Du ihn aber meist gegen einen geringen Aufpreis dazubuchen. So wirst Du direkt an Deinem Hotel abgeliefert und kannst entspannt in Deinen Urlaub in Side starten. 

Transport vor Ort: Wie kommt man von A nach B?

Um in Side von A nach B zu kommen, kannst Du einen Mietwagen leihen. Es gibt verschiedene internationale und lokale Anbieter am Flughafen in Antalya, aber auch in Side direkt kannst Du einen Wagen leihen. Meistens brauchst Du dafür eine Kreditkarte. Der Versicherungsumfang und die Vertragsdetails variieren stark je nach Anbieter, Du solltest die Papiere also sehr aufmerksam lesen. Kleinbusse (Dolmus) fahren ab Side viele Strecken entlang der Küste ab und sind sehr günstig. Die Route ist festgelegt und möchtest Du unterwegs aussteigen, kannst Du einfach die Hand heben. Auch Taxis gibt es, diese sind gelb und haben ein Taksi-Schild. Fahrten sind günstiger als in Deutschland, Du solltest aber den Preis unbedingt vor Fahrtbeginn abklären und eventuell mit dem Fahrer verhandeln. 

Finde ein passendes Angebot für Deinen Side-Urlaub