Archiviert
Verena (14-18)
Verreist als Familieim August 2015für 2 Wochen

Super Hotel ohne wenn und aber!

5,8/6
-Das Hotel hat insgesamt 6 Blöcke mit je 60-80 Zimmern. Die Zimmer sind nicht zu groß und nicht zu klein. Zum duschen und schlafen perfekt.
-Die Sauberkeit wird hier sehr groß geschrieben. So haben wir jeden morgen Fensterputzer und und andere Putzer gesehen.
-Der WLAN-Empfang ist im Zimmer gut. An manchen Stellen hat man gar keinen Empfang, aber in den meisten Bereichen recht guten. Die Techniker haben WLAN-Boxen angebracht, die echt etwas bringen und einen deutlichen Unterschied zeigen.
-Im Hotel sind die meisten Gäste Familien.

Lage & Umgebung6,0
-Der Strand ist unweit vom Hotel und Pool entfernt, wobei der Strand ein hoteleigener ist. Der Flughafen ist ca. 1 Stunde vom Hotel entfernt, Side ca. 30 Minuten.
-ca. 100 Meter vom Hotel entfernt ist ein großer Bazar.
-Wenn man z.B. nach Side fahren will, kann man mit einem kleinen Bus für weniger als 10 Euro dorthin fahren, ansonsten gibt es Taxis auch direkt vorm Hotel.


Zimmer5,0
-Das Zimmer ist im guten Zustand, aber etwas älter.
- Es gibt einen TV, eine Minibar und einen Save genauso wie ein Klimaanlage und einen Balkon.
-Das Badezimmer ist nicht sehr groß, jedoch sehr sauber.
Zimmertyp:Mehrbettzimmer
Zimmerkategorie:Economy
Ausblick:zur Landseite

Service6,0
-Das Personal ist super freundlich, an dieser Stelle nochmal ein großes Dankeschön an Ali beim Frühstück, Achmet beim Mittagessen und Salih beim Abendessen!
-Die Bedienung versteht einen sehr gut, die Puttzfrauen eher weniger, wobei das ja auch nicht so wichtig ist.
-Die Zimmerreinigung ist gut.

Gastronomie6,0
-Morgens kann man im Hauptrestaurant essen oder etwas ruhiger mit Meerblick in der Aktaz Bar.
Mittags kann man entweder im Hauptrestaurant, an der Strandbar oder in der Aktaz Bar essen. Abends gibt es ein Hauptrestaurant und 4 a la Carte Restaurants (Chinesisch, italienisch, türkisch und Fisch). Hier kann man das italienische Restaurant nur empfehlen. Die 4 Restaurants sind übrigens kostenlos, jeweils aber nur 1 Mal zu besuchen.
Nachmittags gibt es noch die Patisserie, wo man Kuchen und Kekse essen kann. Auch sehr lecker!
-In den Hauptrestaurants gibt es eine gute Bandbreite und für jeden ist etwas dabei. An der Strandbar gibt es Döner, Hotdogs, Pommes, ...
-Die Atmosphäre ist in allen Restaurants gut.

Sport & Unterhaltung6,0
-Das Animationsteam ist super vor allem Baran und Erdal:)
Außerdem gibt es viel Aktivitäten wie Wassergymnastik; Zumba; Bauch, Beine, Po; etc.
Das Poolspiel war für mich immer ein kleines Highlight, entweder beim Mitmachen aber auch sehr unterhaltsam beim Zusehen.
-Am Pool gibt es viele Liegen, die jedoch schnell besetzt sind. Am Strand gibt es immer freie Liegen.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
-Beste Reisezeit: Juli/ August
-Wetter: immer warm

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:2 Wochen im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Verena
Alter:14-18
Bewertungen:1
NaNHilfreich