Heike (36-40)
Verreist als Paarim Juli 2020für 2 Wochen
Verreist während COVID-19

Meerblick zum Wohlfühlen

5,0/6
Gut gelegen zwischen Ahlbeck und Heringsdorf, direkt an der Promenade und damit direkt am Strand. Wir haben unseren Sommerurlaub hier verbracht.

Lage & Umgebung6,0
Direkt an der Promenade, unmittelbarer Strandzugang.
Durch die Lage zwischen den Seebrücken von Ahlbeck und Heringsdorf bietet sich eine gute Ausgangslage. In der Nacht hört man nur das Meeresrauschen.

Zimmer5,0
3. OG, Balkon-dieser ist relativ schmal aber zum Sitzen geeignet, direkter Meerblick
Ein bequemes Doppelbett -ausreichend breit, ein Kleiderschrank, eine Sitzecke, eine Kommode, eine Kofferablage, Nachtschränkchen.
Schöne Bilder an den Wänden.
Wir haben gut geschlafen.

Service5,0
Die Angestellten waren überwiegend freundlich, hilfsbereit und unsichtig.

Gastronomie5,0
Nach Corona Lockerung umfangreiches, ansprechendes Frühstücksbuffet, Eierspezialitäten nach Wunsch frisch zubereitet, Kaffeespezialitäten serviert am Tisch.

Kritikpunkte sind zum einen, dass wiederholt das Frühstücksgeschirr vor Benutzung nicht richtig gereinigt war, Teller, Tassen und Schüsseln noch Rückstände von Speisen und einmal sogar Lippenstift aufwiesen.

Unschön war ebenfalls, dass 20:05-knapp eine Stunde vor Küchenschluss-keine Möglichkeit zum Essen im Restaurant ermöglicht wurde. Wir verstehen, dass um Reservierung gebeten wird, das hatten wir nicht, sondern wollten gern spontan essen. Es waren auch noch Tische unbesetzt und nicht als reserviert gekennzeichnet. Die Begründung war auch, dass noch eine Gruppe angekündigt sei und die Küche es dann nicht schaffe. Schade, da wir Hausgäste waren.
Was auch nicht schön ist, dass Tische zum Frühstück über Stunden „reserviert“
sind, die Gäste aber erst gegen Ende der Essenszeit frühstücken. Grundsätzlich finde ich Tischreservierungen zum Frühstück unnötig und nicht schön, wer gern draußen sitzen möchte muss halt zeitig kommen-oder warten.

Sport & Unterhaltung6,0
Panoramasauna
Sole Außenpool
Innenpool

Angebote zu „geführten“ Spaziergängen oder sportlichen Aktivitäten.

Hotel5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Juli 2020
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Heike
Alter:36-40
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Lieber Gast,
wir hoffen Sie sind gut zu Hause angekommen und der Alltag hat Sie noch nicht eingeholt? Wir bedanken uns für Ihre Bewertung mit Lob und auch Anregung, sogleich möchten wir uns aber auch entschuldigen. Eine Nachschulung und Sensibilität in der Spülküche haben wir heute nach Ihrer Bewertung sofort weiter gegeben! Wir werden dies überwachen. Gerade in der jetzigen Zeit steht Hygiene und hohe Maßstäbe für uns an erster Stelle! Unser Angebot haben wir erweitert. In der Safaribar ist ab 21 Uhr nun auch eine kleinere Snackkarte für den kleinen Hunger noch buchbar. Im Frühstücksbereich reservieren wir nur Anlassbezogen (Geburtstage und Hochzeitstage). Es ist in dem Falle für andere Gäste nicht ganz ersichtlich. Ansonsten gilt für alle Gäste unser Frühstücks-Ampel-Prinzip. Wer zuerst kommt, hat mehr Auswahl bei den Tischen, bei der Hauptzeit (09.00 - 10 Uhr) kann es auch zu kurzen Wartezeiten führen. Hierbei ist ein fairer Umgang auf beiden Seiten gewünscht. Wir haben festgestellt, dass die Gäste wirklich eine hohe Toleranz aufweisen und dies ist sehr lobenswert. Unsere Mitarbeiter fühlen sich wert geschätzt. Wir würden uns sehr freuen, Sie zu einem anderen Reisetermin wieder verwöhnen zu dürfen.
mit herzlichen Ostseegrüßen
Ihre Cornelia Siewert (stellv. Hoteldirektorin) und Strandhotel-Team
NaNHilfreich