Archiviert
Sandra (14-18)
Verreist als Paarim August 2015für 1 Woche

Super Badeurlaub :-)

5,5/6
Im Vergleich zu den Hotels in der Umgebung ein großes Hotel in einem Top Zustand. Sauberkeit war gut, teilweise haben die Putzfrauen ein paar meiner langen Haare vergessen (die ich leider überall verliere :-P). Aber im Großen und Ganzen war die Sauberkeit auch absolut ausreichend!
WiFi hat toll funktioniert, sowohl unten beim Pool als auch im obersten Stock. Das Essen war grandios!
Hauptsächlich waren Deutsche und Engländer dort, ansonsten noch Spanier und Franzosen. Wenige Familien mit Kindern oder Freundesgruppen, viele Paare und hauptsächlich ruhige Personen.

Lage & Umgebung6,0
Wer die ganze Zeit am Strand liegen möchte und kurz zurück ins Hotel gehen möchte um aufs Klo zu gehen, ist hier falsch. Der Strand ist ca 10 Gehminuten entfernt, was uns völlig gereich hat, da wir lieber am Pool liegen.
Der Flughafen war 30-45min mit dem Bus entfernt, allerdings hat der Bus auch einige andere Hotels abgeklappert. Shoppingmöglichkeit gibt es direkt am Strand.

Zimmer5,0
Das Zimmer war wirklich nett anzusehen. Wir hatten sogar einen kleinen Ankleideraum, himmlisch. Die Möbel waren alle in Ordnung. Balkon, Klima, TV, Telefon, Kaffeemaschine waren vorhanden. Die Minibar konnte man auffüllen lassen, das hätte man aber melden müssen. Wir haben einfach unsere eigenen Getränke eingekühlt :-D
Das Badezimmer war angemessen groß, nur leider nicht immer perfekt sauber. Für die Sauberkeit würde ich 7/10 Punkten geben, da oft Haare liegen gelassen wurden und die Ecken nicht gewischt waren.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Pool

Service5,0
So gut wie das gesamte Personal war äußerst höflich und freundlich, lediglich ein paar gestresste Kellner waren nicht so lieb und nett. Teilweise waren sie auch langsam, wir haben manchmal 10min gewartet bis wir wahrgenommen wurden und die Getränke bestellen durften. Die Ansprechpartner konnten alle Deutsch, Englisch, Spanisch und Französisch. Auch die Kellner haben die wichtigsten Worte verstanden.

Gastronomie6,0
Das Restaurant war zu jeder Tageszeit dasselbe, nämlich auf der Terrasse. Überall waren Schirme, heiß wurde einem also nicht wirklich. Jeden Tag gab es Buffet mit einem Landesthema, zB Spanien, Schweiz oder Deutschland/Österreich. Standardsachen wie Spagetti oder Pommes gab es allerdings immer. Die Anzahl der Speisen war sehr gut, auch die Qualität war super. Ein paar mehr Torten als Nachspeise hätt ich mir vielleicht gewünscht :-D

Sport & Unterhaltung5,0
Am Strand waren wir nicht wirklich, aber die Liegen kamen uns nicht sehr gepflegt vor. Dafür waren wir vom Pool umso begeisteter. Er hatte eine angenehme Temperatur und obwohl es eigentlich nur einen Pool gab, war er nie überfüllt. Allerdings hatten wir den Eindruck, dass es zu wenig Liegen gab bzw. alle gleich in der Früh reserviert waren. Teilweise waren drei Liegen mit einem Handtuch reserviert und es ist dann auch nie jemand draufgelegen, das war schon ärgerlich, sowas sollte man überprüfen und verbieten.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Wer durchgehend am Meer liegen will, sollte sich ein näheres Hotel suchen. Am meisten punktet dieses Hotel mit dem grandiosen Essen!

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Sandra
Alter:14-18
Bewertungen:2
Kommentar des Hoteliers
Liebe Sandra,
vielen Dank für Ihre ausführliche Bewertung auf Holidaycheck. Es ist eine Freude, Ihr positives Feedback zu lesen. Es ist wunderbar, dass Sie neben der Gastronomie auch die Lage und das Hotel im Allgemeinen mit der vollen Punktzahl bewertet haben. Auch sind wir froh, zu lesen, dass Ihnen Ihr Zimmer und dessen Ausstattung gefallen haben. Toll ist außerdem, dass Sie unser Personal als äußerst freundlich und höflich beschreiben.

Wie schade, dass Sie uns nicht vor Ort auf ein paar Kritikpunkte hingewiesen haben. Dann hätten wir sofort für Ihre 110% ige Zufriedenheit sorgen können. Wir danken Ihnen auf jeden Fall sehr für Ihre Anregungen, da uns die Rückmeldung unserer Gäste hilft, eventuelle Schwachpunkte aufzudecken und unsere Serviceleistungen weiter zu optimieren.

Vielen Dank, dass Sie bei uns zu Gast waren und dass Sie uns auf Holidaycheck weiterempfehlen. Einem Wiedersehen sehen wir freudig entgegen.

Alles Gute!
Ihre Ursula Matas, Hoteldirektorin Seaside Sandy Beach****
NaNHilfreich