phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrowRight
100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Archiviert
Desiree (46-50)
Verreist als Familieim August 2015für 2 Wochen

Zum 2. Mal im Sandy Beach und kommen gerne wieder

4,0/6
Das Hotel war zu dieser Jahreszeit sehr voll. Bei unserem letzten Aufenthalt im Mai 2014 hat es uns besser gefallen. Wir hatten viele Wochen vorher einen bestimmten Zimmerwunsch angegeben. Das hat nicht funktioniert. Anstelle von 2 Zimmern mussten wir uns die erste Nacht mit einem Appartement ohne Klimaanlage im Schlafzimmer begnügen und am nächsten Tag nochmal umziehen. Die Zimmermädchen kamen mit dem Putzen nicht nach, obwohl die Bemühungen groß waren. Auch das war letztes Mal besser. Der Aschenbecher auf dem Balkon blieb bis zum letzten Tag ungeleert.

Lage & Umgebung4,0
Die Entfernung zum Strand war uns bekannt und in Ordnung, da wir keine Strandbesucher sind. Mit einem Taxi kann man gut nach Maspalomas fahren (ca 6 Euro) und dort gibt es schönere Geschäfte. Die Fahrt zum Flughafen dauert ca. 30 Minuten.

Zimmer4,0
Größe, Zustand und Ausstattung völlig ok, aber die Reinigung war nicht so gut wie im letzten Jahr.
Auch wenn ein Hotel voll ist, muss das funktionieren. Der Preis für so einen Urlaub ist ja auch entsprechend hoch.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Ausblick:zum Pool

Service3,0
Auch der Service war im Mai 2014 besser. Die Bedienung an der Poolbar war eher genervt von den Gästen und hat nicht die bestellten Cocktails gegeben. Auf einen freundlichen Hinweis hin beharrte sie auf ihrem Recht. Die Zimmerreinigung war nicht so gut wie gewohnt. Öfter wurden Haare im Bad übersehen.

Gastronomie6,0
Die Auswahl und die Qualität der Speisen und Getränke ist außerordentlich gut. Das Beste Essen, das wir bei AI jemals hatten. Es gab jeden Abend ein anderes Thema.
Leider gibt es viele Besucher, die nass und mit Strandkleidung durch das Restaurant gehen obwohl bereits Essenszeit ist. Auch die Kleidung müsste mehr überprüft werden. Viele essen in Shorts und ärmellosen Shirts (Herren). Das ist schade.

Sport & Unterhaltung3,0
Obwohl das Hotel voll war, gab es oft Animation, für die sich nicht genug Gäste meldeten und daher fiel die Animation mangels Mitspielen aus. Die Auswahl ist auch nicht allzu groß. Die sanitären Anlagen am Pool sind überaus unhygienisch, wobei es sicherlich schwer fällt diese ständig sauber zu halten.
Die beabsichtigte Reservierung der Liegen bereits vor acht Uhr ist kaum zu ertragen. Vor 8 sammeln sich die ersten Gäste an der Absperruung, um um kurz 9 im Laufschritt und agressiv zu den Liegen zu rennen. Oft sind die Liegen dann bis nachmittags unbenutzt und nur mit einem Handtuch belegt.

Hotel4,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Desiree
Alter:46-50
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Liebe Desiree,
vielen Dank für Ihre Bewertung auf Holidaycheck. Wir freuen uns, dass wir sie zum zweiten mal zu Gast haben durften und Sie planen, wieder zu kommen.

Wie schön, dass Sie auch dieses Mal mit der groβen Auswahl und der Qualität unserer Küche sehr zufrieden waren.

Es tut uns sehr leid, dass Ihre Erfahrung in der Hochsaison nicht Ihrem entspannten Erlebnis aus der Nebensaison entsprach. Wir hatten natürlich eine höhere Auslastung und konnten auch aus diesem Grund Ihrem Zimmerwunsch leider erst in der zweiten Nacht entsprechen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Wir bedauern, dass Sie einige Serviceleistungen für verbesserungswürdig erachtet haben. Wie schade, dass Sie uns nicht schon vor Ort darauf hingewiesen haben. Wir streben stets danach unsere Gäste wunschlos glücklich zu machen und hätten sicherlich einige Kritikpunkte umgehend zu Ihrer Zufriedenheit lösen können.
Wir danken Ihnen auf jeden Fall sehr für Ihre Anregungen. Diese sind uns sehr wichtig, um eventuelle Schwachpunkte zu identifizieren und uns weiter zu verbessern.

Wir freuen uns sehr darauf, Sie bald zu einem dritten Besuch willkommen heißen zu dürfen. Dann werden wir Sie wieder mit dem gewohnten Seaside Service verwöhnen.
Bis dahin wünsche ich Ihnen alles Gute.
Ihre Ursula Matas, Hoteldirektorin Seaside Sandy Beach****
NaNHilfreich