Archiviert
Thorsten (36-40)
Verreist als Freundeim September 2015für 2 Wochen

Ein Traum aus 1001 Nacht

5,0/6
Schon beim ersten Betreten in der Lobby am Anreisetag erhält man ein "wow-Gefühl". Man hat von dort einen wunderschönen Blick auf die Bardaci-Bucht und alles erinnert an einen kleinen Palast aus 1001 Nacht.
Die Zimmer sind von der Größe her zweckmäßig, wir hatten eines in der 2. Etage mit direktem Blick auf den Pool und das schöne Meer. Es wurde täglich gereinigt und wirkte sehr sauber. Insgesamt war das Hotel super sauber, immer war jemand am Putzen und Wischen. Das Essen war sehr schön angerichtet und hat uns immer geschmeckt, viele türkische Köstlichkeiten und selbst bei 14 Tagen immer abwechselnd. Die Gästestruktur wechselte innerhalb unseres Aufenthaltes. Viele Niederländer und Skandinavier. Von Jung bis Alt alles dabei. Insgesamt eine sehr angenehme Atmosphäre.

Lage & Umgebung5,0
Direkt in der Bardaci-Bucht gelegen an einem kleinen Sandstrand und Steg auf dem man sich auf kleinen Strandbetten herrlich sonnen kann. Mit dem Taxi-Boot erreicht man die Altstadt in wenigen Minuten für kleines Geld bis 24 Uhr in der Nacht. Zu Fuß kann man Bodrum-City aber auch in ca. 15 Minuten gut erreichen, wenn man die Berge in Kauf nimmt, was bei sehr heißen Temperaturen natürlich anstrengend werden kann. Eine weitere Möglichkeit ist der Dombus - er fährt sogar bis 5 Uhr nachts. Alles in allem liegt das Hotel etwas abseits vom doch teilweise sehr lautem Trubel aber ist super angebunden! Daumen hoch :-)

Zimmer5,0
zweckmäßige Größe. Stehts sauber. TV-Flat mit 4 deutschen Programmen - alles gut.
Wir hatten einen traumhaften Blick auf den Pool und die Bardaci-Bucht!
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service4,0
Mit Englisch kommt man im Hotel super klar, Deutsch verstehen nur wenige Angestellte.
Alle sehr bemüht - der Service war leider nicht immer gleichbleibend gut - es hing vom anwesenden Personal bei den Mahlzeiten ab. Eine Gastronomie-Schulung wäre bei dem ein oder anderem Mitarbeiter wirklich angebracht.
Ein Beispiel: Das Geschirr wurde immer extrem schnell abgeholt, bei den Getränkebestellungen wurde dann teilweise garnicht gefragt bzw. wurden wir eine zeitlang von den Angestellten ignoriert. Auch konnten wir beobachten das nicht jeder Gast gleich behandelt wurde. Für "besondere Gäste" wurde auch mal ein Tisch freigehalten und andere Gäste mussten den Platz dann räumen. Da fehlt einfach die gastronomische Professionalität. Alles in Allem machen es aber die sehr fleissigen Angestellten die es auch gibt wieder ein bisschen wett.

Gastronomie5,0
Wir haben das Frühstück und das Abendessen immer im Hauptrestaurant eingenommen. Dort hat man auf der wunderbaren Terasse einen super schönen Blick auf Bodrum-City und die Burg. Einfach herrlich. Das Essen war abwechslungsreich und sehr lecker. Ciele kleine typisch türkische Köstlichkeiten.
Service sh. oben!

An der Snackbar hatten wir tielweise das Gefühl nicht gesehen zu werden ...

Atmosphäre insgesamt gut!

Sport & Unterhaltung5,0
Ausreichend Sonnenschirme und Liegestühle am wunderschönen Pool, Strand und Steg vorhanden.
Es war herrlich dort zu liegen.
Eher geringes Animationsprogramm - wir fanden das aber gut so.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Abgesehen von den kleinen Macken im Service der Gastronomie ein wunderschönes Hotel im türkischen Stil gehalten in deiner einzigartigen Umgebung!
Jederzeit wieder gern !!!

Vielen Dank für traumhafte 14 Tage bei Ihnen.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Thorsten
Alter:36-40
Bewertungen:5
NaNHilfreich