Archiviert
Jörg (41-45)
Verreist als Familieim August 2015für 2 Wochen

Durchschnittliches Hotel

3,3/6
Die Hotelanlage ist eher beengt, es gibt keine Grünanlage. Wir haben das Hotel ziemlich überfüllt erlebt. Für die Größe der Anlage wirkte die Anzahl der Gäste zu viel. Ruhe war leider eher selten zu finden. Es herrschte meist Gedränge und die laute Musik von 10:00 Uhr früh bis 23:00 Uhr nachts war uns zu viel.
Die Sauberkeit war in der Anlage an sich in Ordnung. Auf den Zimmern wurde allerdings eher schlecht geputzt, wir mussten uns erst beschweren.

Lage & Umgebung3,0
Der Flughafen-Transfer dauert ca. 2 Stunden. In der Nähe des Hotels gibt es die üblichen Basars und Geschäfte, ansonsten nichts sehenswertes. Ausflüge konnten wir leider nicht nutzen.
Nach Alanya sind es ca. 15 min.

Zimmer4,0
Das Zimmer war in Ordnung. Jedoch gab es für das zweite Kind kein Zustellbett, sondern lediglich einen ausziehbaren Sessel, der sehr hart gepolstert war. Leider wurde hier auch auf unsere Nachfrage keine Abhilfe geschaffen. Handtücher wurden leider auch auf Wunsch nicht unbedingt gewechselt und der Reinigungsservice ließ zu wünschen übrig.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Ausblick:zum Meer/See

Service3,0
Service im Restaurant war teils teils. Manchmal wurden schnell Getränke gebracht, manchmal musste man jedoch auch so lange warten, dass man mit dem Essen fast fertig war. Die Zimmerreinigung war mangelhaft, weshalb wir uns dann bei der Hotelleitung beschwerten. Danach wurde es besser. An der Rezeption waren stets alle freundlich.
Kinderbetreuung fand leider fast ausschließlich auf Russisch statt und war deshalb für unsere Kinder nicht interessant.

Gastronomie3,0
Beim Essen herrschten stest sehr lange Wartezeiten. Es standen überall lange Schlangen am Büffet an und die Organisation war eher schlecht. Das Essen an sich war in Ordnung, jedoch nicht allzu abwechslungsreich. Leider war es durch die langen Wartezeiten immer schon kalt, bevor man mit dem Essen beginnen konnte. Gut geschmeckt hat es uns im Mexikanischen Ala carte Restaurant.

Sport & Unterhaltung4,0
Der Strand ist eher grobkörnig, direkt am Wasser sind große Steine, über die es eher schwierig ist ins Meer zu laufen. Wenn man einige Meter links oder rechts vom Hotel am Strand entlang läuft, sieht man leider sehr viel Müll. Ansonsten ist der hoteleigene Strand in Ordnung, es sind genügend Liegen vorhanden und es ist hier wesentlich ruhiger als am Pool. Die Rutschenanlage im Hotel war stets beaufsichtigt und für unsere Kinder toll.
Animation war eher unaufdringlich, allerdings war den ganzen Tag sehr laute Musik am Pool.

Hotel3,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:2 Wochen im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Jörg
Alter:41-45
Bewertungen:2
NaNHilfreich