100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Daniela (31-35)
Verreist als Freundeim August 2018für 1 Woche

Obzor Beach Resort

6,0/6
Hotel ist relativ neu und gepflegt. Die direkte Strandlage ist sehr gut. Es ist ein Familienhotel, für Singles daher weniger geeignet, wenn man auch andere Singles kennenlernen möchte. Für uns war es aber so optimal. Leider gehören die Liegen und die Sonnenschirme am Strand nicht zum Hotel und kosten jeweils ca. 2,50 Euro pro Tag. Wir hätten uns gewünscht, dass pro Zimmer noch ein Sonnenschirm dazu gehört. Es war sehr ruhig und die Nachtruhe wurde stets eingehalten.

Lage & Umgebung5,0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten5,0

Zimmer6,0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)6,0
Unser Zimmer war schon etwas abgenutzt. Die Haltestange für den Duschkopf war nicht mehr fest verankert und wir mussten diese abmontieren, damit es nicht zu Verletzungen kommt. Die Beschichtung des Duschkopfes blätterte ab, genau wie ein Teil der Küchenarbeitsplatte. Auch das Fliegengitter an der Balkontür müsste erneuert werden. Uns hat das aber nicht so gestört, es war vollkommen in Ordnung. Das Zimmer wurde täglich gereinigt und es war stets sauber. Die Ausstattung war mehr als ausreichend. Wir hatten eine Klimaanlage im Wohn-/Küchenbereich und im Schlafzimmer. Die Küchenzeile war voll ausgestattet. Den sehr großen Balkon fanden wir super.

Service
Die Rezeption ist 24 Stunden am Tag besetzt. Uns wurde immer bei Problemen oder Fragen weiter geholfen. Man kann sich Fahrräder ausleihen, was wir aber recht teuer fanden. Ein Taxistand ist direkt davor mit Festpreisen für eine und auch beide Strecken zu beliebten Ausflugszielen, z. B. Nessebar. Ein hoteleigener Shuttlebus fährt für unter 1 Euro in die Ortmitte. Wir sind immer gelaufen, es war nicht so weit. Fanden wir aber einen guten Service. Alles andere, wie Wellness, Sauna, Hamam etc. war relativ teuer (1 Std. Sauna ca. 10 Euro). Im Supermarkt gab es nicht so viel Auswahl, aber es war alles da für den täglichen Bedarf. Da es ein hoteleigener Supermarkt ist, waren die Preise etwas höher. Das sollte man einkalkulieren oder eben im Ort einkaufen.

Gastronomie5,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke5,0
Wir hatten nur Frühstück. Das Buffet wurde immer aufgefüllt und es gab von allem etwas. Uns hat etwas die Abwechslung gefehlt. Es gab immer den gleichen Aufschnitt, das gleiche Obst, den gleichen Kuchen etc.. Nur Pancakes wechselten sich mit Waffeln ab. Durch die große Auswahl aber, konnte man täglich etwas anderes essen. Die hoteleigenen Restaurants waren preislich und von der Qualität her gut.

Sport & Unterhaltung6,0
Zustand & Qualität des Pools6,0
Die Pools waren sehr gepflegt. Der Außenbereich und das Wasser waren hier immer sauber. Nur die Liegen waren teilweise etwas dreckig.

Hotel6,0
Zustand des Hotels6,0
Allgemeine Sauberkeit6,0

Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im August 2018
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Daniela
Alter:31-35
Bewertungen:1
NaNHilfreich