Marc (26-30)
Verreist als Freundeim Oktober 2019für 1 Woche

gutes Mittelklasse Hotel mit potenzial nach oben.

4,0/6
Gutes Mittelklasse Hotel mit sehr kleinen Zimmern.

Nach einer 3 Stündigen fahrt waren wir endlich angekommen und erst einmal positiv Überrascht.
Das Hotel macht einen sehr modernen und sauberen Eindruck.
Dank ultra All inclusive, bekamen wir auch noch etwas kleines zu essen und ein Bier um 3 Uhr Morgens.

Leider hatten wir ein Zimmer mit Ausblick in ein Restaurant, bei dem Morgen ab um 9 Uhr jeden Tag die Musik laut lief.
Außerdem war das Zimmer modern eingerichtet aber auch wirklich sehr sehr klein für 2 Personen.

Das personal war zum teil freundlich zum teil eher unfreundlich. was ich aus der Türkei schon gewohnt war.
Der einzige "Animateur" im Oba Star, ist allerdings mehr damit beschäftigt, Frauen anzubaggern und Gäste am letzten Tag zu bedrängen, eine gute Bewertung in seinem Beisein zu schreiben.

Alles im allen, ein gutes Mittelklasse Hotel mit einiger Luft nach oben.
Für 400€ p.P. würde ich wieder kommen.!

Lage & Umgebung6,0
Strand und Shopping Möglichkeiten in der Nähe

Zimmer4,0
Modern aber sehr kleine DZ.
Wir hatten ein Zimmer bekommen, mit Ausblick in ein Restaurant.

Service4,0
Teils nett, teils unfreundlich.
Animateur meiste Zeit damit beschäftigt Frauen anzubaggern und Gäste dazu zu bringen, eine gute Bewertung in seinem Beisein zu schreiben.
Barkeeper am Privatstrand und Rezeption war super nett,

Gastronomie5,0
Normales gutes All In Buffet, womit man eine Woche gut auskommen kann.

Sport & Unterhaltung4,0
Pool, kleine Sauna und eine Tischtennisplatte

Hotel4,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Oktober 2019
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Marc
Alter:26-30
Bewertungen:5
NaNHilfreich