phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 UhrReisebüro Täglich 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
Anke (41-45)
Verreist als Familieim Mai 2018für 2 Wochen

Sehr schönes Hotel mit außerordentlich gutem Essen

6,0/6
Ein sehr gut geführtes Hotel, mit einer wunderschönen Außenanlage und einem sehr guten Essen. Das Personal ist insgesamt sehr freundlich, mit kleinen Einschränkungen evtl. an der Poolbar.

Lage & Umgebung5,0
Das Hotel ist nahe am Flughafen gelegen. Man hört Flugzeuge, allerdings nicht sehr laut. Da Kos sehr klein ist, gibt es fast keinen Ort, an dem man die Flugzeuge nicht hört. Der Strand ist für Erwachsene ebenfalls sehr schön, für Kinder zum Spielen eher nicht geeignet, da diese nicht ins Meer laufen können. Am Volleyballfeld, sollte er auch noch einmal aufgeräumt und gesäubert werden. Der Hauptstrand von Mastichari ist aber wirklich sehr nah und auch mit lauffaulen Kindern gut zu erreichen. Praktisch ist auch, dass der Fähranlege nach Kalymnos direkt neben dem Hotel liegt und daher ein Ausflug ohne weitere Organisation gut zu machen ist.

Zimmer5,0
Die Familiensuiten sind sehr groß. Insgesamt sind sie etwas karg eingerichtet und je nach Lage dunkel. Im Sommer ist man hierfür aber sicherlich auch dankbar.

Service6,0
Der Service ist außerordentlich gut. Alle geben sich Mühe, die Wünsche zu erfüllen. Die Kellner merken sich schnell, was man trinken möchte. Es ist alles sehr persönlich. Wir waren dort als es halb leer war und auch als es ausgebucht war. Die Qualität hat sich nicht verschlechtert.

Gastronomie6,0
Wir haben noch nie so gutes Essen in einem Hotel gegessen. Die Speisen waren super abgeschmeckt, die Nachtische (leider) sehr gut und abwechslungsreich. Beim Frühstück gab es frisches Obst (Bananen, Orangen, Kiwis, Äpfel, Birnen), teilweise auch Erdbeeren. Meistens gab es auch richtiges Müsli und nicht nur Cornflakes, Smacks u.ä.. Insgesamt werden die Speisen auch schön angerichtet, sind eigentlich nie leer. Auch als das Hotel 2 ausgebucht war, gab es keine Einschränkungen. Die Auswahl war ausreichend und abwechslungsreich. Schade war, dass auf den Außenterrassen geraucht werden durfte. Es gab allerdings aus viele Plätze im Innenbereich, bei denen man die Türen komplett öffnen konnte und daher auch fast draußen saß. Die Aussicht ist traumhaft und beim Abendessen konnte man die Sonne untergehen sehen.
Die Snacks bei AI sind eher einfach, aber auch nicht nötig. Traumhaft hat die Pizza geschmeckt, die einmal an der Poolbar angeboten wurde.

Sport & Unterhaltung5,0
Die Animation war gut, Ali Baba macht diese wirklich super. Wenn man aber ein aufwendiges Animationsprogramm möchte, sollte man lieber ein anders Hotel wählen. Die Abendveranstaltungen, die wir besucht haben, waren ebenfalls schön und die Gruppen (Musik/Tanz) waren gut ausgewählt. Die Lautsprecher waren leider etwas scheppernd. Die Kinderbetreuung ist sicherlich auch ein wenig anders, als man es evtl. von anderen Veranstaltern gewohnt ist. Es ist aber ein sehr schöner Spielraum vorhanden mit wirklich vielen und schönen Spielsachen. Er ist aber eher dafür gedacht, dass man sich mit dort aufhält oder zumindest in der Nähe bleibt. Es ist möglich sich für eine Stunde abzumelden. Katharina ist sehr lieb zu den Kindern und hat auch immer schöne Bastelideen. Das Fitnessstudio haben wir nicht genutzt, auch nicht den Tennisplatz. Es gibt noch einen Büchertauschschrank. Neben der Poolanlage, der auf den Bildern zu sehen ist, gibt es noch eine sehr schöne etwas kleinere Poolanlage eher für Erwachsene auf zwei Ebenen oberhalb des Strandes, die etwas ruhiger ist.
Den Mietwagen würden wir nicht mehr über die Rezeption und den Vermieter Kosmos mieten, da der Zustand des Wagens echt schlecht war. Für einen Tagesausflug ging es gerade so.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:2 Wochen im Mai 2018
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Anke
Alter:41-45
Bewertungen:1
NaNHilfreich