phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr 089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoCorona: Alle Reisehinweise, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeitenarrow-right
Janina (36-40)
Verreist als Paarim September 2020für 2 Wochen
Verreist während COVID-19

Super Erholung in einen klasse Hotel, gerne wieder!

6,0/6
Wir waren vom 27.09. bis 07.10. für 10 Tage im Iberostar und haben es nicht bereut. Trotz Corona haben wir uns sehr wohl und auch sicher gefühlt. Das Hotel hat das Hygienekonzept super umgesetzt. Überall stehen Desinfektionsmittelspender und wie bei uns in Deutschland auch gilt, sowie man aufsteht, sich bewegt muss man in der Hotelanlage die Maske tragen. Beim betreten des Restaurants / Speißesaal musste man die Hände desinfizieren worauf auch immer sehr geachtet wurde. Man wurde dann einem festen Tisch zugewiesen, der vorher desinfiziert wurde und beim Buffet das selbe Spiel, Hände desinfizieren und man durfte sich selbst am Buffet bedienen. Das Besteck dort wurde alle 15 Min. ausgetauscht. Ansonsten hatten wir das Hotel kurfristig, eine Woche vor Reisebeginn erst gebucht. Wir wollten einfach nur entspannen, faul sein, spazieren gehen, ins Wasser gehen und die Sonne genießen. Wir hatten uns für 3 Tage auch einen Mietwagen genommen, bei Lago Rent die arbeiten mit dem Hotel zusammen. Hatte unkompliziert und entspannt geklappt, für unseren Fiat Panda zahlten wir 90€. Geparkt hatten wir an der Straße / Parkplatz bei der Bimmelbahn. Die Tiefgarage des Hotels lohnt sich für den Preis nicht, für kleineres Geld würde diese sicherlich mehr genutzt werden.

Lage & Umgebung5,0
Das Hotel liegt echt toll. Zum Strand / Meer sind es nur wenige Meter. Die Zug-Station liegt auch ganz in der Nähe und an der Straße die am Hotel vorbei führt, ist eine Bushaltestelle und eine Bimmelbahn hält dort. Nach Lagos haben wir zu Fuß ca. 30 Min. am Strand benötigt, der Zug brauch nur 4 Min.! Das Hotel bietet wohl auch einen Shuttel an, diesen haben wir aber nicht beansprucht. Was ärgerlich war (wofür das Hotel aber nichts kann!), das Hotel liegt ca. 85 km weit weg vom Flughafen. Der Transfer dauerte knapp 3 Std. - sehr sehr schlecht vom Veranstalter organisiert, bei der Abholung genau das selbe Spiel. Da lohnt es sich doch einen Mietwagen zu nehmen. Ansonsten sind in der direkten Umgebung nur noch Appartments.

Zimmer5,0
Wir hatten ein top Zimmer (Nr. 618) mit frontalem Blick auf das Meer - super. Das Zimmer ist geräumig, die freistehende Badewanne Geschmackssache (wer auch immer so etwas nutzt), super (Regen)-Dusche auch mit ordentlich Wasserdruck. Ansonsten konnte man die Tür entweder zur Toilette oder zur Dusche schließen. Auch etwas speziell, störte uns jetzt weniger aber ich denke wenn man als Paar das erste mal zusammen urlaubt - fehlt etwas Privatsphäre. Kleine Kritikpunkte: die Minibar wurde nur auf Nachfrage an der Rezeption aufgefüllt (kenne ich so nicht, oder ob es Corona geschuldet ist - weiß leider niemand). Auch wenn ich im Urlaub bin, zappe ich auch gerne mal durch´s TV-Programm, da ist es arg mau, dass es nur zwei deutschsprachige Programme gab (Deutsche Welle und EuroNews), die anderen deutschen Programme haben keinen Empfang. Dafür das das Hotel von sehr vielen Deutschen gebucht wird sehr seltsam, dass man dies nicht mal ändert. Und wir empfanden das Zimmer gerade abends arg dunkel, grad beim Kleiderschrank fehlen Lichtspots.

Service5,0
Unsere (wenigen) Fragen wurden an der Rezeption gleich geklärt. Ansonsten der Service zum Frühstück und Abendessen (mittags im Restaurant hatten wir nichts gegessen, außer 2x mal der Snackbar) waren alle Kellner sehr zuvorkommend und die Getränke immer schnell am Tisch. Allerdings fiel uns auf, dass zum Ende des Urlaubes anscheinend "neue" Kellner eingesetzt wurden und die Teller wurde nicht mehr so schnell abgeräumt wie die ersten Tage. Aber auch das ist jetzt jammern auf hohen Niveau! Ansonsten der Service an der Pool- und auch an der Snackbar war super. Alle sehr freundlich und auf zack.

Gastronomie6,0
Tip Top sage ich! Wir hatten eigentlich nur HP gebucht uns aber vor Ort umentschieden und doch all inklusiv in Anspruch genommen. Dies hatte 30€ p.P. am Tag mehr gekostet (wahrs. auch abhängig nach Saison). Wenn man die Getränke und Snackpreise sieht, lohnt es sich. Und wir haben es nicht bereut. Tolle Auswahl an Marken! Spiritousen (Gin, Rum etc.), leckeres Bier (Super Bock) und Wein. In der Iberostar App kann man vorab checken, welche Getränke und auch Speißen (nur Snackbar) es gibt. Also verdurstet sind wir schon mal nicht. Kommen wir zum Essen. Wir fanden es für "all inklusiv" total klasse. Wir hatte bis auf VAE noch so kein leckeres all inklusiv Essen! Mega viel Auswahl und es gab jeden Tag etwas anderes! Wer hier meckert und sagt es ist jedes mal das gleich, dann weiß ich nicht wo manch einer sonst Urlaub macht. Klaro Salat, Pizza, Pasta gab es täglich aber ansonsten gab es täglich vers. Fisch- und Fleischsorten vom Grill und auch sonst war viel Abwechslung vorhanden. Tolle Frühstücksauswahl, grad für mich als "Wurst-Fan" leckere Salami, Schinken, Käse, super vers. frische Säfte, Kaffee schmeckte auch, Espresso, Cappu usw. waren auf Wunsch beim Kellner auch möglich. Das es uns geschmeckt hat, sah man an der Waage nach der Rückkehr ins kalte, nasse Deutschland :-)

Sport & Unterhaltung5,0
Direkt vor dem Hoteleingang ist eine tolle Boule-Bahn. Allerdings die Kugeln, die das Hotel hat dafür total ungeeigenet (Boccia-Kuglen). Hier könnte für kleines Geld beim Decathlon einmal ein paar richitge Kugeln angeschafft werden. Ansonsten wurde noch Yoga und Aqua Fitness angeboten - haben wir aber nicht mit gemacht. Zum Spa-Bereich und Fitnessbereich, Indoorpool können wir keine Angaben machen, da wir dies nitzt genutzt haben. Ansonsten gibt es zwei Pools + Kinderpool diese sind allerdings alle unbeheitzt.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im September 2020
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Janina
Alter:36-40
Bewertungen:7
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrte Janina,
In unserem Hotel bleibt das Wohlbefinden eines jeden Gastes, auch in dieser neuen Realität, eine der Säulen unserer Arbeit, und bitte glauben Sie uns, dass wir es zu schätzen wissen, dass Sie in diesem Portal bewertet haben, wie gut Sie sich während Ihres Aufenthalts gefühlt haben. Ebenso sind wir stolz darauf, dass sowohl unser Standort als auch die Qualität und Vielfalt unseres gastronomischen Angebots Ihren Erwartungen entsprochen haben.
Es wäre schön, Sie erneut bei uns begrüßen zu dürfen. Bis dahin wünschen wir Ihnen alles Gute.
Mit freundlichen Grüßen,
Quality Manager Iberostar Selection Lagos Algarve
NaNHilfreich