phone
Reisebüro Mo. bis Fr. von 09:00-19:00 UhrReisebüro Mo. bis Fr. von 09:00-19:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo. bis Fr. von 09:00-19:00 Uhr
arrow-bottom
infoHier geht es zu aktuellen Reisehinweisen, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeiten rund um Coronaarrow-right
David (46-50)
Verreist als Paarim September 2020für 1 Woche
Verreist während COVID-19

Man will uns nicht haben!? Dann gehen wir woanders

3,0/6
Wir waren vor 5 Jahren schon einmal in diesem Hotel. Damals waren wir eigentlich von A-Z begeistert. Deshalb haben wir uns wieder für dieses Hotel entschieden. Zum Glück nur eine Woche von zwei. Dieses Mal sind die Umstände mit Covid-19 sicher speziell, trotzdem erwarten wir den entsprechenden Standard.

Lage & Umgebung4,0
Das Hotel liegt mitten im Kuchen des touristischen Zentrums von Adeje. In der Anlage gibt es ein paar Palmen und anderen Pflanzen. Die Umgebung ist vollständig verbaut mit anderen Hotels, Wohnkomplexen, Restaurants und Geschäften. Gleich beim Hotel gibt es einen relativen grossen öffentlichen Strand, der in wenigen Minuten zu Fuss erreicht werden kann.

Zimmer4,0
Das Standard-Zimmer ist kein bisschen zu gross. Es wurde uns gesagt, dass die Zimmer seit dem letzten Besuch erneuert wurden (Möbel). Wir hatten ein Zimmer im Gebäude Elektra mit relativ schönen seitlichen Meerblick Richtung Nordwesten. Wir erwarten, dass es jeden Tag minimal Wasser aufs Zimmer gibt. Dies war nur gegen Aufpreis möglich. Das Zimmer wurde nicht jeden Tag vollständig gereinigt. Manchmal waren noch schmutzigen Tassen da. Es gibt mässig guten Kapsel-Kaffee (nicht vom Branchenleader), aber keinen Wasserkocher.
Die Betten (leider kein Kingsize) waren soweit okay. Die Klimaanlage funktioniert auch gut. Bei der Balkontür gibt es keinen Insektenschutz (Netz).

Service4,0
Das Personal ist sehr freundlich und engagiert. Dies trifft auf alle Bereiche (Reinigung, Restaurant, Rezeption) zu.
Nach ein paar Tagen haben wir bei der Rezeption gemeldet, dass wir vom Angebot beim Frühstück enttäuscht sind. Es wurde uns geraten, direkt eine E-Mail ans Managment zu schreiben, was wir dann auch getan haben. Leider haben wir dann keine Antwort auf unsere E-Mail erhalten.
Am Abreisetag haben wir um einen späteren Checkout geben (normal um 11 Uhr). Wir fragten, ob 13 oder 14 Uhr gehen würde. Da wurde uns gesagt, dass es ab 12 Uhr 55 Euro extra kosten würde. Dies finden wir mehr als schwach, wenn das Hotel nicht mal zur Hälfte belegt ist.
Wir haben ein paar lokale Telefonate aus dem Zimmer geführt (ingesamt weniger als 10 Minuten), welche etwa 12 Euro gekostet haben.

Gastronomie2,0
Wir haben nur mit Frühstück gebucht. Das Angebot mag gross sein (Standard von Aufschnitt, Brot, Käse etc), aber ingesamt eher 3*-Niveau. Ausser frischen EIerspeisen, welche wir überall auslassen, gab es keine frisch zubereiteten Dinge. Wir erwarten mindestens etwas, was der lokalen Küche entspricht. Vor 5 Jahren gab es noch frischen Kartoffelkuchen, verschiedene Hering-Speisen und frische Smoothies.
Wir haben einmal im Hotel zu Abend gegessen. Da haben wir per Zufall das Büffet mit Meeresfrüchten erwischt (nur donnerstags), was uns gefallen hat.

Hotel3,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im September 2020
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:David
Alter:46-50
Bewertungen:11
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrter David,
dass Sie eine Bewertung über Ihren Urlaub in unserem in herrlicher Strandlage befindlichen 5 Sterne Hotels geschrieben haben, ist für uns sehr hilfreich und daher möchten wir uns bei Ihnen für Ihre Mühe bedanken.
Wir bedauern, dass wir während Ihres diesmaligen Besuches Ihren Vorstellungen nicht vollständig entsprechen konnten. Gerade in Bezug auf unsere reichhaltige, abwechslungsreiche und qualitativ hochwertige kanarische, nationale und internationale Küche möchten wir erwähnen, dass wir das ganze Jahr über, an unseren vielzähligen Buffetstationen, ein umfangreiches Sortiment frisch zubereiteter Speisen aus stets frischen und hochwertigen Produkten aus der jeweiligen Saisonzeit anbieten, unter Einbezug einheimischer und internationaler Spezialitäten.
Dennoch hoffen wir auf eine erneute Möglichkeit, Ihnen zukünftig ein wunderschönes Urlaubserlebnis bieten zu können, welches Ihren persönlichen Wünschen entspricht.
Mit freundlichen Grüßen,
Quality Manager Iberostar Selection Anthelia
NaNHilfreich