phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr 089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoCorona: Alle Reisehinweise, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeitenarrow-right
Thomas (56-60)
Alleinreisendim August 2020für 2 Wochen
Verreist während COVID-19

Nie wieder!

1,0/6
Altes, abgewohntes Hotel mit Minizimmern (DZ), schlechtem Service und schlecht gelaunten Servicemitarbeiter*innen.
Wer nur einen Schlafplatz sucht und genügsam ist, kann es hier aushalten.

Lage & Umgebung4,0
Das Hotel liegt am Ende des Sonnenstrandes in unmittelbarer Nähe zu Nessebar. Dadurch ist dem Kontakt zur Feiermeile gut aus den Weg zu gehen. Sehr gute Ausflugsmöglichkeiten in alle Richtungen. Öffis gut ausgebaut und offenbar die einzige Institution, die sich ein wenig um Abstands- und Hygieneregeln kümmert.
Im Hotel interessiert sich, trotz hoher Bußgelder, niemand darum. Selbst die Mitarbeitenden nicht.

Zimmer1,0
Klein, altes Mobiliar, keine Ablagemöglichkeit für Wäsche, Minibalkon, Raucherzimmer, durchgelegene Matratze.
Positiv: Klimaanlage wohl inzwischen kostenlos.

Service1,0
Schlecht ausgebildete Mitarbeiter*innen.
An den Speisen- und Getränkeausgaben oft Schlangen, weil entweder gerade etwas anderes gemacht werden muss oder zu wenig Personal eingeteilt ist.

Gastronomie1,0
Frühstück: keine Abwechslung, Croissants zäh, wie aus der Plastiktüte, Industriekuchen
Mittag und Abend: immer die gleiche Auswahl von Convienience-Produkten
Das Haus liegt etwa 200 m vom Strand entfernt und hatte in 12 Tagen nicht einmal frischen Fisch im Angebot.
AI ist das Geld nicht wert.

Sport & Unterhaltung4,0
Alles außerhalb des Hotels.
Das Haus bietet nichts.
Feiern, Kultur, Ruhe, alles ist möglich.

Hotel1,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im August 2020
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Thomas
Alter:56-60
Bewertungen:2
NaNHilfreich