phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoCorona: Alle Reisehinweise, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeitenarrow-right
Jochen (36-40)
Verreist als Familieim September 2019für 2 Wochen

Traumhafter Erholungsurlaub mit der ganzen Familie

6,0/6
Wir waren als Familie mit 2 Kindern (9+6 Jahre) Ende September im Royal Nozha für 14 Tage. Zuerst einmal muss man sagen, dass das Royal Nozha ein relativ kleines, sehr familiäres Hotel ist und kein Touristenbunker mit 500-1000+ Zimmern. Dies hatte zur Folge das bereits nach einigen Tagen der gesamte Stab + Animationsteam einen mit Namen kannte und angesprochen hat. Es herrscht im Hotel eine sehr freundliche, zuvorkommende Art. Neben der Freundlichkeit ist auch die Sauberkeit im Hotel 1A. Das Buffet war reichhaltig und abwechslungsreich, von Pizza, Pommes, Crepes für die Kiddies bis hin zu lokalen Gerichten. Absolut nichts auszusetzen. Wir hatte AI gebucht und auch nach dem offiziellen Feierabend war es möglich, noch ein letztes Bier zu genießen. Während unseres Aufenthalten waren geschätzt 70% Briten, der Rest Franzosen, Spanier und ganz wenige Deutsche. Für uns hat das gepasst. Das Animationsteam war den ganzen Tag präsent und hat zu diversen Akitivitäten motiviert, angefangen von Aquaaerobic, Stretching, usw. bis hin zu BierPong, Darts usw :-) Kidsclub gab es auch, somit konnten wir die kleinen auch regelmäßig Vormittags und Nachmittags mal loswerden. Das Hotel hat einen Hotelstrand der nur ein paar Minuten entfernt ist. Liegen + Sonnenschirme gab es ausreichend und kostenlos inkl. Strandbar.
Vielen Dank von uns für den schönen Aufenthalt.

Lage & Umgebung3,0
Das Hotel liegt sehr gut und das Zentrum ist ebenfalls per Taxi (nur die gelben benutzen) einfach zu erreichen.
Hotel war wie schon erwähnt super

Warum nur drei Punkte?
Tunesien hat eine wunderschöne Landschaft, wir haben mehrere Ausflüge gemacht, aber das ganze Land ist so dermaßen vermüllt, das haben wir so noch nicht gesehen. Es gibt keinen Baum, Strauch, Strasse ohne Berge von Plastikmüll. Bei uns zumindest könnte das der Grund sein, dieses Land nicht mehr zu besuchen. Der ganze Plastikmüll liegt auch in den ausgetrockneten Flussläufen und Kanälen in der Stadt. Beim ersten Starkregen wird der ganze Dreck dann direkt ins Meer gespült. Hier sieht man wirklich zu was für Problemen Plastikmüll führen kann - und ich bin kein Öko.
Wer also 2 Wochen im Hotel bzw. Touristenzone verbringt, bekommt davon nichts mit und ist hier genau richtig, alle anderen müssen selber entscheiden. Mir/ uns hat das jedenfalls gar nicht gefallen.

Zimmer5,0
Sauber und aufgeräumt. Wir hatten ein Doppelbett und 2 Einzelbetten separiert durch einen Raumteiler. Weiterhin gab es einen Wasserkocher mit diversen Teesorten, einen TV mit deutschem Fernsehprogramm, einen Kühlschrank, einen - fest montierten - Safe im Zimmer, einen Balkon, genügen Schränke. Badezimmer mit Badewanne und 1 Waschbecken. Hier alles bestens.

Service6,0
Sehr zuvorkommend und immer höflich. Dadruch dass das Hotel sehr familiär war auf Grund der Größe, wussten die Kellner z.B. was mir zum Essen gerne trinken, d.h. es stand schon auf dem Tisch oder wurde umgehend ohne Bestellung serviert. TOP. Hotelpersonal war stets freundlich und hilfsbereit. Dies gilt nicht nur für das Restaurant, auch für die beiden Außenbars am Pool / Strand sowie die zweite Bar im Hotel.

Gastronomie6,0
Für AI war sowohl die Vielfalt sowie der Geschmack tadellos. Es gab von allen möglichen während der gesamten Essenzeiten mehr als genug, auch die Variantion von Tag zu Tag und Woche zu Woche war gut. Hier findet jeder was und selbst ohne Frühstück, Mittag oder Abendessen musste man nicht verhungern und konnte jederzeit an den Bars Crepes, Pommes oder Pizza bekommen (v.a. für die Kids sehr gut). Bei den Getränken waren selbstverständlich alle "Standarddrinks" mit drin + z.B. so Dinge wie Gin+Tonic oder WodkaOrange, usw. Auch durften unsere Kids z.B. am Abend kurz vor Ladenschluss zusammen mit dem Koch hinter der Bar stehen und ihre Pizza, Crepes beginnend vom Teig z.B. selber backen.

Sport & Unterhaltung6,0
Poolanlage war sauber uns ausreichend gross. Das Animationsteam hatte den ganzen Tag irgendwelche Aktivitäten angeboten z.B. Aquaaerobic, Stretching, Darts, Wassergymnastik, tägliche wechselnde Abendveranstaltungen wie Cabaret, Bingo, Tanz, Quizshows, Mr+Mss Hotel Wahl, Liveband usw. Alles kostenlos (ok beim Bingo gab es natürlich einen kleinen Einsatz und somit auch einen kleinen Gewinn). Wellnessangebote die Massage usw. gab es auch, hatten wir jedoch nicht in Anspruch genommen, deshalb keine Wertung an dieser Stelle.
Insgesamt sollte also für jeden etwas zu finden sein.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:2 Wochen im September 2019
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Jochen
Alter:36-40
Bewertungen:2
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrte Jochen,

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, eine so schöne Bewertung Ihrer Erfahrung im Hotel Royal Nozha Hammamet abzugeben.
Es hat mich sehr gefreut zu lesen, dass Ihr Besuch so wunderbar und unvergesslich war. Unser Team arbeitet so hart daran, sein Versprechen zu erfüllen, um sicherzustellen, dass alle unsere Gäste eine unvergessliche Zeit bei uns verbringen. Es war in der Tat eine Freude zu erfahren, dass Sie genau dies erlebt haben. Ich werde Ihre Worte an unsere Mitarbeiter weitergeben, die mit Sicherheit von Ihrer Freundlichkeit berührt sein werden.

Wir würden uns sehr freuen, Sie bei Ihrem nächsten Besuch in Hammamet wieder begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen,

Temimi Hatem

Manager
NaNHilfreich