phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr 089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoCorona: Alle Reisehinweise, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeitenarrow-right
Susi (46-50)
Verreist als Paarim Februar 2019für 1 Woche

Perfekte Lage aber alles andere nicht so perfekt

4,0/6
Die Lage direkt am Strand - getrennt nur durch die Promenade ist perfekt, um eben mal ins Meer zu hüpfen, ohne auch nur irgendwas mitnehmen zu müssen.
Das Riu Palace ist somit das einzige Hotel zwischen La Caleta und Los Christianos, das direkten Strandzugang hat.
Der Altersdurchschnitt liegt bei ca. 75 Jahren, viele älter, für Familien mit Kindern komplett ungeeignet.
Was nach der Komplettrenovierung der Zimmer extrem stört:
Zwischen Bad und Schlafraum gibt es keine Wand mehr, wir hatten ganz oben eine Suite, dort gibt es zwar seitlich eine Wand mit Schiebetür, aber zwischen Wanne ( die unnütz ist im Urlaub) und Bett befindet sich nur ein Vorhang. Leider hört man durch diesen Vorhang dann auch alle Toilettengeräusche des Partners durch, da auch das WC nur durch eine Milchglasscheibe zum Schieben (nicht zum kompletten Schließen!) getrennt ist. Ich finde das unmöglich, auch der hohe Aufpreis von DZ zur Suite von 580,- für eine Woche ist deshalb schon nicht gerechtfertigt. Gut der Balkon ist doppelt so groß mit zusätzlichen Liegen, aber dafür ist das Zimmer auch nicht größer als die DZ. Am Pool hat man dafür ein balinesisches Bett, kann man aber nicht aussuchen, da es eine bestimmte Nummer hat, wenn man Pech hat, hat man den halben Tag Schatten. Man geht dann eben in den allgemeinen Bereich der Liegen, dazu muss ich keinen so hohen Preis bezahlen, also lieber auf die Buchung einer Suite verzichten, kann ich nur raten.
Essen im allgemeinen ist OK im Buffetrestaurant, jedoch sehr hell, ungemütlich und aufgrund der immensen Größe recht laut. Draußen essen ist viel besser mit super Ausblick, nur im Januar noch recht frisch.
Das spanische Restaurant mit Reservierungspflicht ist überhaupt nichts, das kann man sich schenken, es gibt 5 Hauptspeisen zur Auswahl, und wenn man weder Fisch noch Lamm mag, dann gibt es Paella oder Ochsenkottelet, jedoch kann man dies wieder nur für 2 Personen bestellen, auch blöd.
Mein Fazit: Preis - Leistungsverhältnis eher schlecht (400,- € p. Nacht mit HP)
War nett, aber muss nicht nochmal sein.

Lage & Umgebung6,0

Zimmer4,0

Service5,0

Gastronomie4,0

Sport & Unterhaltung1,0

Hotel4,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Februar 2019
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Susi
Alter:46-50
Bewertungen:4
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrte Susi,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, um die Erfahrung die Sie im Hotel Riu Palace Tenerife gemacht haben, mit uns zu teilen.

Auch wenn es uns glücklich macht, dass Sie unsere tolle Lage positiv hervorheben, bedauern wir, dass es uns bei Ihrem Aufenthalt ganz offensichtlich nicht gelungen ist, Ihren Erwartungen zu entsprechen und Sie mit einem unbefriedigten Gefühl abgereist sind.

Trotzdem ist Ihr Kommentar auf HolidayCheck sehr wichtig für uns, da dieser uns hilft, kontinuierlich unser Ziel nach einem außergewöhnlichen Service und einem perfekten Produkt zu verfolgen.

Vielleicht könnte für Ihren nächsten Urlaub eines unserer anderen Hotels aus dem Portfolio von RIU auf den Kanaren in Frage kommen unter denen sich komplett neu renovierte Hotels befinden.

Wir würden uns dennoch freuen, Sie bald wieder in einem unserer Hotels begrüßen zu dürfen.

Mit besten Grüßen,

Hotel Riu Palace Tenerife
Online Reputation Manager
NaNHilfreich