Archiviert
Robert (26-30)
Verreist als Familieim August 2015für 2 Wochen

Große Hotelanlage am Nissi Beach

4,2/6
Das Hotel im Gesamten hat so um die 270 Zimmer. Es gibt Garden View, Sea View, Beach Bungalow und Beach Suiten. Im Allgemeinen war alles recht sauber. WiFi war überall kostenlos erhältlich. Buchen kann man von Frühstück bis All Inklusive. Der Altersdurschnitt war bunt gemischt und es waren viele Österreicher, Deutsche und Schweizer.
Pro Tag fanden im Schnitt zwei bis drei Hochzeiten statt, die bis ungefähr 24 Uhr relativ laut gefeiert wurden.

Lage & Umgebung4,0
Vom Flughafen sind wir nicht ganz eine Stunde mit dem Bus zum Hotel gefahren. Zum Strand hatten wir es nicht weit, etwa 20m. Supermärkte und Restaurants sind in Hotelnähe ausreichend vorhanden. Agia Napa ist der nächste große Ort mit einer Entfernung von 3km. Für Erwachsene durchaus zu Fuß erreichbar, jedoch fährt alle 20 min. ein Bus (wenn er nicht komplett überfüllt ist). Für Familien mit Kinderwagen bleibt einen meistens nur mit dem Taxi in die Stadt zu fahren. Zu unserem Erstaunen hatten sich die Preise seit unserem letzten Besuch 2008 nicht verändert und sind recht preiswert.

Zimmer4,0
Gebucht hatten wir ein Garden View Zimmer (20m²), jedoch wurde uns schon beim einchecken ein Upgrade angeboten. Nach kurzer Beschau der Bungalow Suite, entschieden wir uns für das gut doppelt so große Zimmer (40m²). Bis zum Schluss hatten wir diesen Entschluss nicht bereut. Die Suite ist sehr modern ausgestattet: mit kompletter LED-Beleuchtung, 2 Flat-Screen Fernseher, Nespresso Kaffeemaschine (jeden Tag 2 neue Kapseln), Mini-Bar (wurde allerdings nie aufgefüllt), sehr viele Steckdosen (britischer Adapter notwendig), 1 USB-Steckdose und 1 HDMI-Anschluss.
Geschirr und Besteck wurde leider jeden Tag nur im Zimmer gereinigt.
Das Bad ist gleich wie der Rest des Zimmers geputzt worden (wie oben beschrieben).
Sehr negativ ist uns der muffige Geruch der Überdecken aufgefallen.
Zimmertyp:Suite
Zimmerkategorie:Deluxe
Ausblick:zum Meer/See

Service3,0
Das Personal war freundlich und sehr bemüht, ebenso waren die Fremdsprachenkenntnisse sehr gut. Die Zimmerreinigung war für uns nicht sehr zufriedenstellend, unter den Betten und hinter den Möbeln wurde absolut NIE sauber gemacht. Die Bettwäsche wurde in 11 Tagen nur 1x gewechselt. Der Boden wurde nur irgendwie gewischt und die Terrasse wurde manchmal gar nicht geputzt.
Andere Hotelgäste berichteten von ähnlichen Zuständen.

Gastronomie5,0
Wir buchten nur mit Frühstück da wir jeden Tag am Abend außerhalb essen gingen. Der Frühstücksbereich lies eigentlich keinen großen Wünsche übrig, es war alles sehr frisch und sauber.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Die Beach Suite ist sehr zum empfehlen. Wenn es sauberer geputzt worden wäre, hätten wir nichts negatives zu verzeichnen. Die Entfernung zum Strand ist optimal für Familien mit Kinder.
Der Wind war sehr lebhaft und das verursachte leichte Wellen. Bei stärkerem Wellengang spülte es leider viel Seegras an. Der Strand und das Meer wurden sehr gut durch die Strandwärter gereinigt.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:2 Wochen im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Robert
Alter:26-30
Bewertungen:15
Kommentar des Hoteliers
Hallo nach Oesterreich,

vielen Dabk erst einmal fuer die gute Bewertung unseres Hotels.
Es ist sehr schade zu lesen, dass Sie nicht mit der Reinigung des Zimmers zufrieden waren.
Sie wuerden uns sehr helfen, mir in einer Email einmal Ihren Reisezeitpunkt und die Zimmernummer mitzuteilen.
Wir moechten diesem Problem dringend nachgehen.
frank@nissi-beach.com.cy

Vielen Dank

Mit sonnigen Gruessen vom Nissi Beach

Frank Durstewitz
PR & Promotion Manager
NaNHilfreich