Archiviert
Torben (41-45)
Verreist als Familieim August 2015für 2 Wochen

Kleines Hotel mit Stärken und Schwächen

4,2/6
Die Lage ist ruhig am Ortsrand, was aber den Vorteil hat, dass der 50 Meter entfernte Kiesstrand leer ist. Erholung pur. Tavernen und eine chillige Strandbar in 2-3 Minuten zu erreichen. Zum Ort ein paar Gehminuten. Der Ort selbst hat alles, was man braucht. Die Zimmer sind einfach und eher als kleine Ferienwohnung zu betrachten. Bei uns war alles sauber und es wurde an 6 Tagen geputzt. Klimaanlage und Safe nur gegen Gebühr.
Kochen ist nur eingeschränkt möglich. Sehr dürftige Ausstattung und wenig Platz.
Hauptproblem: zu wenig Personal im Service (Reinigungskräfte waren genug da) . Eine One man Show für ein ganzes Hotel (obwohl der Typ grandios und super freundlich war) ist inakzeptabel und eigentlich müssten Reiseveranstalter auf den Besitzer einwirken, dass dies nicht tolerierbar ist.
Großes Plus: Freundlichkeit, Meerblick, jeden Tag frisches Obst, gepressten Saft und frischen Joghurt zum Frühstück. Für uns hat das Positive überwiegt - vor allem auch im Hinblick auf Preis/Leistung.

Lage & Umgebung5,0
50 Meter zum Strand. Kiesstrand aber mit runden - abgeflachten Kieseln, sodass man problemlos auch ohne Schuhe schwimmen gehen könnte. Sehr schnuckelige und gute Tavernen in der nahen Umgebung

Zimmer4,0
Klimaanlage nur gegen Gebühr. Kühlschrank, Möbel etc. alles gut. Bad älter aber sauber.
I
Zimmertyp:Appartement
Zimmerkategorie:Spartipp
Ausblick:zum Meer/See

Service3,0
schlicht und einfach zu wenig Personal im Service.

Gastronomie5,0
Einfaches Frühstück an der Poolbar mit schönem Blick mit Wurst, Käse, Eiern, frischem Obst und Gemüse, Marmelade, Honig, Joghurt Kaffee, selbst gepresster O-saft. Alles gut - wenig Abwechslung.

Sport & Unterhaltung4,0
keiner Pool mit kleinem Kinderbecken und kleiner Poolbar. Nichts für einen ganzen Tag aber schön, um abends noch ein Bier zu trinken.

Hotel4,0

Tipps & Empfehlung
Kostenloses Wlan an der Poolbar

Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:2 Wochen im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Torben
Alter:41-45
Bewertungen:8
NaNHilfreich