Thomas (56-60)
Verreist als Paarim April 2017für 1 Woche

Inselurlaub ganz nach unserem Geschmack!

6,0/6
Herrliche Lage (Meer nur über die Straße), andere Seite fantastischer Blick auf die Berge, Freundliches Personal, sauber,, gut bestücktes Buffet, was schnell nachgefüllt wird. Restaurant/Bar im Obergeschoss, Kein Massentourismus, gelegentliche kostenfreie Vorträge/Filme über La Gomera am Abend

Lage & Umgebung5,0
Zentrale Lage in La Puntilla, gegenüber das Meer, zum Baden weniger geeignet an der Stelle, aber zum Genießen des Sonnenuntergangs! Gleich nebenan Autovermietung, Parkplätze vor dem Hotel gerade ausreichend
Anreise vom Hafen San Sebastian rund 50 km ausschließlich Kurvenstrecke bis Valle Gran Rey, dauert mit Bus knapp 1,5 Std., da Hafen genau auf der anderen Inselseite liegt. Wir haben bei Tageslicht die Busfahrt gleich wie eine Inselrundfahrt positiv betrachtet. Das Tal, an deren Fuße das Hotel liegt, ist wunderschön.

Zimmer5,0
Normale Zimmerausstattung mit TV, Telefon, Minibar, Mietsafe, Klimaanlage, Bad mit Wanne/Duschvorhang, sauber,
Betten mit einer Decke in Laken eingeschlagen als Zudecke gewöhnungsbedürftig und etwas zu hart für unsere Verhältnisse, aber nach dem Wandern und Essen schläft man sowieso tief und fest. Hotelzimmer auch nicht hellhörig!

Service6,0
Alle Fragen und Wünsche werden deutschsprachig freundlich und umfassend beantwortet, Frühabreiser und Spätankömmlinge erhalten angemessene Mahlzeit!

Gastronomie6,0
Heimische Küche mit viel Gemüse aus eigenem Hotelgarten, ansprechende Zubereitung und sofortiges Auffüllen des Buffets, Frühstück auf der Dachterrasse, wahlweise im Raum oder draußen! Man legt viel Wert auf Vermeidung von Verpackungsmüll am Buffet (Butter vom Block, Milch aus Spender Marmeladen in Schalen etc.) Umweltfreundliches Hotel!

Sport & Unterhaltung4,0
Gemütlicher Pool auf dem Dach. Fitness und Wellness haben wir nicht vermisst, da wir in Wanderurlaub waren!

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im April 2017
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Thomas
Alter:56-60
Bewertungen:4
NaNHilfreich