phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Archiviert
Frank (51-55)
Verreist als Paarim August 2015für 1 Woche

Uriges Hotel auf Sizilien

5,0/6
Das Hotel Da Peppe ist ein gemütliches und für 3 * angenehmes Hotel. Wir fühlten uns sehr wohl in dieser Woche. Typisch italienisch/sizilanisch. Wir haben es genossen, da auch der Ort selbst sehr schön ist.
Wir brauchten nicht den Trubel der in Taormina herrscht.
Wir besuchten Taormina zweimal, war auch schön, aber Letojanni ist am Abend auch sehr schön.
Man findet in Letojanni die typischen italienischen Gassen
und viele Cafes, Eisdielen und Kneipen.
An der Strandpromenade war abends immer einiges los.

Lage & Umgebung6,0
Zum Strand sind es wirklich nur 20 m, man braucht nur die kleine Straße überqueren, dann ist man am Strand und nach weiteren 50 m beginnt das Meer.
Am Strand gab es viele nette Restaurant mit guter Küche.
Das Städtchen ist nicht groß und für Nachtschwärmer die Discos brauchen nicht so geeignet.
Ich habe keine einzige Disco gesehen, war auch gut so.
Eine Bushaltestelle befindet sich in ca. 500m Entfernung zum Hotel, hier fahren die Busse nach Taormina im 30 Minutentakt.
Viele Gässchen mit italienischen Flair.
Man fühlte sich wohl hier.

Zimmer5,0
Das Zimmer war ca. 20 qm groß und mit Fliesen ausgestattet. Der Fernseher hatte schon einige Jahrzehnte auf den Buckel.
Die Zimmer waren sehr hellhörig, vor allen auf dem Flur.
Kühlschrank im Zimmer. Klimaanlage war sehr gut, man konnte die Temperatur genau einstellen.
Der Balkon war klein, aber man konnte die Handtücher zum Trocknen aufhängen.
Bad und Toilette o.k.
Möbel schon etwas älter, aber soweit in Ordnung.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service5,0
Die Mitarbeiter sind zum Teil freundlich, der Mann an der Rezeption konnte zwar sehr gut deutsch, aber man hatte das Gefühl, dass er eher bei Fragen sich langweilte und lieber in den PC schaute.
Die erste Nacht mussten wir wegen Überbuchung in einem
kleinen "Loch" verbringen. Dafür bekammen wir am nächsten Tag ein Zimmer im 3. Stock mit Meerblick. Eines von wenigen Zimmern mit Meerblick.
Zimmer wurde jeden Tag gereinigt, Handtücher wurden jeden Tag gewechselt.

Gastronomie4,0
Das Frühstück wurde in einem schönem, urigen mit Palmen und Blumen geschmückten Innenhof eingenommen. Das Frühstück war zwar nicht der Hit, aber für italienische Verhältnisse und 3* ausreichend.
Abendessen, na ja, wurde im Strandrestaurant eingenommen. Man hatte beim Abendessen Meerblick, sehr romantisch.
Würden aber im nachhinein nur mehr Frühstück buchen.
Es gibt so viele gute Restaurant in Letjoanni und in Taormina, mit der echten italienischen Küche.
Preise waren angemessen, vor allem bei Mineralwasser
1 Liter 2€ im Restaurant, Bier 0,33 L 3 €

Sport & Unterhaltung5,0
Am Strand gab es für Hotelgäste kostenlos Liegen mit einem Sonnenschirm.
Duschen konnte man auch.
Das Wasser war kristallklar, da Kies.
Es wurden keine Algen oder anderes Schwemmgut angespült.
Einziges Manko ohne Badeschuhe kam man sehr schwer ins Meer und anschließend wieder schwer raus.
Für Kinder war das Meer nicht so gut geeignet, da es sehr schnell tief wurde.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Beim Peppe kann man kein 4* oder 5* Hotel erwarten.
Es ist ein einfaches Hotel, aber der Flair im und um das Hotel ist einzigartig.
Hier lebt man richtig sizilanisch unter den Einheimischen.
Uns gefiel das Hotel, der Ort, der Strand und das Meer.
Wir hatten einen Ausflug zum Ätna gebucht, war nicht billig
aber ein einmaliges Naturschauspiel.
Die Temperaturen waren tagsüber um die 33 Grad, nachts um die 27 Grad, Wasser 28 Grad.
Es herrschte keine Schwüle, die Temperaturen waren auch für Kinder noch angenehm.
Wir würden das nächste mal nur noch mit Frühstück buchen, da die vielen Restaurant ein vielfältiges Angebot an Speisen haben die uns besser zugesagt hätten.
Hotel da Peppe ist nicht für Anspruchsvolle zu empfehlen, für uns war es nach Jahren in 4 und 5 Sterne Hotels eine sehr gute Alternative.
Wir haben uns zu jeder Zeit sicher gefühlt, obwohl für auf Sizilien (Mafia!) waren

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Frank
Alter:51-55
Bewertungen:16
NaNHilfreich