Archiviert
Maria (36-40)
Verreist als Freundeim September 2015für 1 Woche

Peppe hat uns als Dauergäste gewonnen

5,0/6
Bevor man bei Peppe bucht, sollte man sich überlegen, was man von seinem Urlaub erwartet.
Direkte Strandlage. Nähe zu Einheimischen und dem typisch sizilianischen Leben. Keine "Touri - Hochburg", keine Animation, keine Discos, keine Souvenirshops im Ort. Stattdessen Obst- und Gemüse -Läden, Eisdielen, Cafés, Gaststätten und ein Supermarkt mit normalen Preisen und Produkten.
Keine Party- people sondern eben einheimische Bürger, die dort leben und arbeiten. Entsprechend den vielen (kleinen) Hotels gibt es auch ordentlich Verkehr, LKWs bringen Lebensmittel, Kleinbusse bringen oder holen Touristen usw. Die Süditaliener sind eher laut und temperamentvoll. Wir haben unseren Balkon zur Straße genutzt, um immer wieder fasziniert das lebhafte Treiben anzugucken. Jede Menge Vespas, geparkt wird immer mindestens in zweiter Reihe, alle unterhalten sich laut oder diskutieren über die Straßenverkehrsordnung, - aber immer trotzdem noch gelassen und trennen sich immer (!) so ganz ohne die deutsche Verbissenheit unbedingt Recht zu haben, mit einem Schulterklopfen.

Lage & Umgebung6,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung6,0
Restaurants & Bars in der Nähe6,0
Entfernung zum Strand6,0
Geht man durch den Hof hinten raus, überquert man eine Einbahnstraße und ist am Strand. Geht man vorne hinaus, steht man quasi mitten im Ort.

Zimmer4,5
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)5,0
Größe des Badezimmers4,0
Sauberkeit & Wäschewechsel4,0
Größe des Zimmers5,0
Die Handtücher wurden jeden Tag gewechselt und täglich durchgewischt. Der TV uralt, ohne Fernbedienung, drei deutsche Programme - aber zum TV schauen waren wir ja nun wirklich nicht da.
In die Ecken schaut man lieber nicht so genau, also für ganz pingelige ist das nicht.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zur Straße

Service5,3
Rezeption, Check-in & Check-out5,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals5,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft6,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)5,0
Alles Personal war immer ausnehmend freundlich und hilfsbereit, besonders nett waren sie auch zu Kindern- das fiel sogar uns kinderlosen auf.

Gastronomie5,0
Vielfalt der Speisen & Getränke4,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch5,0
Atmosphäre & Einrichtung5,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke6,0
Die Speisen sind typisch sizilianisch bzw italienisch.
Das Frühstück ist für deutsche Gäste nicht unbedingt ausladend, aber Italiener frühstücken eben gar nicht so richtig- nur Espresso und Keks. Dagegen ist das Frühstück bei Peppe zufriedenstellend. Frisches Obst und täglich frisch gebackener Kuchen waren unser Highlight.
Das Abendessen bei Halbpension ist ebenfalls landestypisch:
Einfache Gerichte mit qualitativ hochwertigen Lebensmitteln. Meine Begleitung ist Süditaliener und war begeistert, ebenso wie ich.
Dass man dafür an einer festgelegten Uhrzeit an einem fest zugeteilten Tisch sitzt und das Essen aus einer großen Schüssel serviert wird, ja mei, Hauptsache es schmeckt. Und es war köstlich, wir haben uns jeden Abend auf das Essen gefreut.
Aber jeder muss halt selbst Prioritäten setzen.
Das Servicepersonal war immer äußerst freundlich und sehr schnell. Kaum dass man saß, wurde die Getränke- Bestellung aufgenommen und diese kamen auch stets umgehend. Das ist einem voll besetzten Restaurant schon eine Seltenheit.
Trotz erkennbar hohem Stresslevel hatten die Servicekräfte sich über Ansprache immer gefreut und sich Zeit für ein nettes Wort genommen.

Sport & Unterhaltung5,0
Qualität des Strandes5,0
Der Strand wurde täglich gereinigt. Das Wasser kristallklar und mit Kies bzw Steinen. Wir konnten ohne Badeschuhe gehen, aber für ältere Herrschaften könnte das evtl schwierig werden. Wir haben gesehen, dass die Kinder keine Probleme damit hatten.

Hotel5,0
Zustand des Hotels5,0
Allgemeine Sauberkeit4,0
Familienfreundlichkeit6,0
Behindertenfreundlichkeit5,0

Tipps & Empfehlung
Italienische Süßigkeiten probieren und unbedingt Eis, Pistazieneis im besonderen ist eine sizilianische Spezialität. Auch das Obst ist dort viel fruchtiger und süßer als hier!

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Maria
Alter:36-40
Bewertungen:1
NaNHilfreich