Erich und Bärbel (61-65)
Verreist als Paarim September 2019für 1 Woche

Wohlfühl-Hotel mit Liebe zu Sizilien

6,0/6
Das Hotel, das wir schon mehrmals gebucht hatten, wird nach und nach renoviert und ist in einem sehr guten Zustand. Wir sind von dem Hotel begeistert, weil es für alle Altersgruppen gleichzeitig geeignet ist. Das Hotel wird von uns als bodenständig wahrgenommen und bietet aufgrund seiner Konzeption sehr gute Möglichkeiten Kontakte zu anderen Hotelgästen verschiedenster Nationalitäten zu knüpfen.

Lage & Umgebung5,0
Das Hotel liegt etwa 5 km außerhalb von Cefalu und ca. 2 km vom Strand entfernt. Die Bus Verbindung nach Cefalu könnte insbesonders abends verbessert werden (19.00 - 21.45 Uhr). Cefalu ist eine sehr schöne Kleinstadt mit viel Charme. Der Bus Shuttle zum Strand ist optimal. Man fährt ca 5 Min und die Fahrt dorthin mit sizilianischer Musik trägt zur guten Urlaubsstimmung bei. Das sollte auch beibehalten werden.
Vom Hotel werden Fahrten nach Palermo und anderen Reisezielen preisgünstig angeboten.

Zimmer6,0
Wir hatten ein renoviertes Zimmer mit sehr großem Balkon und traumhafter Aussicht. Die Betten sind wie alle anderen Einrichtungen in einem sehr guten Zustand. Ausstattung und Beleuchtung des Zimmers waren grandios, man hatte den Eindruck man macht sich wirklich Gedanken, dass sich die Gäste wohlfühlen.

Service6,0
Der Zimmerservice war sehr gut, das Zimmer war immer top sauber. Das Hotelpersonal war überall sehr freundlich und hilfsbereit.

Gastronomie6,0
Die Küche ist sehr vielfältig und bietet für jeden etwas. Zudem ist alles appetitlich und sehr schmackhaft. Mitunter ist es am Abendbuffet etwas hektisch und laut, was auch an den Kindern liegt. Es gehört aber zu einem Italienurlaub dazu. Wenn man etwas später zum Essen ging, war es häufig entspannter und man konnte die Ruhe geniessen bis das Restaurant ohne Druck des Personals geschlossen wurde. Das Speisenangebot war auch für späte Besucher immer vollständig vorhanden.
Das Strandrestaurant mit seinem Servicepersonal haben wir ins Herz geschlossen. Wir finden es einfach liebenswert und ein Stück weit auch landestypisch. Da man jeden Tag mit anderen Leuten an langen Tischen zusammensitzt, gibt es tolle Möglichkeiten gegenseitig Kontakt zu bekommen. Die Speisen am Strand waren immer sehr frisch und der Grill rauchte jeden Tag, bot ausgezeichnete Steaks oder gegrillte Fische an.
Minuspunkt: Das Rührei zum Frühstück ....na ja, frisches Obst wäre auch morgens wünschenswert.

Sport & Unterhaltung5,0
Wir waren meistens am Strand, weil der Strandabschnitt schön und das Meerwasser dort sehr sauber ist. Es war nie zu heiß, da sich mittags meistens frischer Wind vom Meer einstellte. Im Spätsommer den Sonnenuntergang zu erleben ist traumhaft schön.
Abends haben wir uns häufig bei Live-Musik auf der Terrasse amüsiert und konnten auch dort leicht die Kontakte, die man mittags geknüpft hatte, vertiefen. Es gab Animationsangebote, die aber nie aufdringlich an die Gäste herangetragen wurden.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im September 2019
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Erich und Bärbel
Alter:61-65
Bewertungen:4
NaNHilfreich