Alle Bewertungen anzeigen
Maria (51-55)
Verreist als Paar • Juli 2007 • 2 Wochen • StrandZurückhaltende freundliche Gastfreundschaft
3,8 / 6

Das schon ältere Hotel hat seinen eigenen Charme. Das gesamte Ambiente ist gepflegt aber eben schon sehr alt. Das muss man akzeptieren, wenn man sich auf das Aqua Meia Praia einlässt. Empfehlenswert ist es, ein Zimmer mit Meerblick zu buchen. Der Eingangsbereich, die Bar und der gesamte untere Bereich sind nett und individuell eingerichtet. Es hebt sich ab von gesichtslosen Häusern.


Lage & Umgebung
6,0

Das Hotel liegt direkt am langen Sandstrand, an dem man stundenlang entlang wandern kann. Spaziergänge sind bis Lagos möglich. Wer Zimmer mit Meerblick hat, genießt einen wunderschönen Blick zu den Klippen von Lagos. Nur eine kaum befahrene Straße liegt zwischen Hotel und Strand. Auch die kleine Bahntrasse stört nicht im geringsten. Am Strand wird sehr auf Sauberkeit geachtet.


Zimmer
2,5

Unser Zimmer war sparsam eingerichtet aber groß. Leider hatten wir nicht mit Meerblick gebucht, das war im Nachhinein eine falsche Entscheidung, denn der Blick ist traumhaft. Das Hotel ist alt, ebenso die Zimmereinrichtung. Nur wer sich damit arrangieren kann, verlebt einen schönen Urlaub. Das Bad ist sauber und ok.


Service
4,0

Die Zimmer sind sauber, die Anlage ist insgesamt gepflegt, der Pool wird täglich gesäubert. Das Personal ist zurückhaltend, aber immer hilfsbereit. Besonders nett ist die junge Dame an der Rezeption.


Gastronomie
3,0

Das Frühstück ist etwas eintönig, bietet aber alles: Müsli, Käse und Wurst, Eier gebraten, Marmelade, Brot und Brötchen. Wer keine besonderen Ansprüche stellt, muss sich nicht beschweren. Wer das Büffet eines 4 Sterne Hotels erwartet, wird allerdings mehr als enttäuscht werden. Wir hatten keine HP, was wohl auch eine gute Entscheidung war. Essen kann man ganz toll in den kleinen Lokalen direkt am Strand oder in Lagos. Tipp: Agenda de Marina (Preiswerter frischer Fisch)


Sport & Unterhaltung
4,0

Der Pol ist sauber, Liegen und Sonnenschirme sind ausreichend vorhanden, die großen Bäume bieten wunderbaren Schatten. Es gibt so gut wie keine Familen mit Kindern, also herrscht eine ruhige erholsame Atmosphäre.


Tipps & Empfehlung

Obwohl man vom Hotel aus gut in 25 Minuten zu Fuß in Lagos sein kann und die Taxifahrt lediglich 3, 90 € kostet sollte man auf jeden Fall ein Auto mieten. Zwar ist der Meia Praia Strand toll, aber mit einem Mietwagen erreicht man eben auch die vielen anderen schönen Strände in der näheren Umgebung oder an der Westküste. Wer den Wind liebt und die rauhe Küste, der sollte einen Tagesausflug dorthin unternehmen. Dort ist Wellenreiten angesagt an absolut einsamen Stränden. Auch Ausflüge ins Landesinnere sind gut zu machen von Lagos aus. Kleiner Tipp: Am Abend in der Nähe der Ponta da Piedade bei Camilo zu Abend essen. Traumhaft schöne Abendstimmung über die Küste bis Portimao. (Tisch reservieren!!)


Preis-Leistungs-Verhältnis: AngemessenHotel entspricht der KatalogbeschreibungHotelsterne sind berechtigt
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Juli 2007
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Maria
Alter:51-55
Bewertungen:2

Bewerter können für ihre Beitrage Miles & More Meilen sammeln.