Marta (19-25)
Verreist als Paarim Februar 2016für 1 Woche

Tolles Hotel mit einem großen Aber

5,0/6
Ich war dieses Jahr zum zweiten Mal im Grawand Berghotel.
Das Personal ist sehr freundlich und zuvorkommend. Die Zimmer sind sauber und völlig ausreichend für einen ausgiebigen Wintersporturlaub, bei dem man eh wenig Zeit dort verbringt. Das Badezimmer könnte etwas mehr Ablageflächen bieten. Wir mussten irgendwann einige Sachen unter dem Waschbecken auf dem Boden verstauen.
Das Essen dort gefällt mir leider überhaupt nicht. Das Frühstück ist sehr einfallslos, das Brot und die Brötchen ständig trocken. Frischkäse gibt es nicht, stattdessen immer denselben Hart- und Scheibenkäse. Es ist zwar schön, dass hier regionale Produkte unterstützt werden, aber wenn diese nicht vielfältig genug sind, darf man sich auch gerne woanders bedienen. Zu Fleisch und Wurst kann ich nichts sagen, da ich Vegetarierin bin. Das Rührei wurde von Tag zu Tag wässriger. Und an Gemüse fehlt es leider ganz. Obst gibt es in Form von mehr oder weniger frischen Äpfeln und Birnen. Ich hatte morgens wirklich zu kämpfen, weil mir dieses Frühstück wenig Energie für den Tag gegeben hat. Gurke, Tomate und vielleicht Paprika oder Möhren sind ja nun wirklich kein Aufwand.
Das üppige Vier-Gänge-Menü am Abend war durchwachsen, die Portionen jedoch oft zu groß. Das erzählten auch unsere Tischnachbarn. Einfache Spaghetti waren nicht nur bissfest, sondern noch etwas hart. Mit Gewürzen wurde gegeizt. Selbst das ständige Angebot an Fleisch wurde meiner nicht vegetarischen Partnerin irgendwann zu viel. Sie bemängelte die deftige Hausmannskost anstelle von leckeren italienischen Gerichten (Pizza, Gnocchi...).
Rundherum sind wir zwar immer zufrieden, denn preislich ist dieses Hotel nicht zu toppen, aber am Essen wird hier einfach oft gespart und das ärgert uns. Man hat schließlich nicht die Möglichkeit, abends eine andere Lokalität aufzusuchen und ist somit an das Essen dort angewiesen.

Lage & Umgebung6,0
Entfernung zum Skilift6,0

Zimmer5,0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)6,0
Größe des Badezimmers4,0
Sauberkeit & Wäschewechsel6,0
Größe des Zimmers4,0
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard

Service5,7
Rezeption, Check-in & Check-out6,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals5,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft6,0

Gastronomie3,8
Vielfalt der Speisen & Getränke2,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch6,0
Atmosphäre & Einrichtung4,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke3,0

Sport & Unterhaltung4,0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)4,0

Hotel5,5
Zustand des Hotels5,0
Allgemeine Sauberkeit6,0

Hotelsterne sind berechtigt
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Februar 2016
Reisegrund:Winter
Infos zum Bewerter
Vorname:Marta
Alter:19-25
Bewertungen:1
NaNHilfreich