Archiviert
Heidrun (41-45)
Verreist als Familieim August 2015für 2 Wochen

Schöne Ferien auf dem Innerhofer in Südtirol

5,8/6
Unser Familienurlaub auf dem Innerhof hat unsere Erwartungen mehr als erfüllt.
Wir hatten eine große Ferienwohnung, die sehr sauber war und in der es an nichts mangelte. Nach einer Woche wurden nicht nur Handtücher, sondern auch Bettwäsche gewechselt. Der große, gepflegte Garten , der Pool, die Kleintiere ( Kaninchen und Meerschweinchen ) waren für unsere Kinder die Highlights. Es gab außerdem kostenlos Äpfel, soviel man essen konnte.
Die Familie war immer sehr nett. Gerne denken wir an die gemeinsamen Stunden mit den Vermietern am Abend zurück.
Da wir die Kalterer Umgebung bereits kannten, war uns durch die Erläuterungen auf der Homepage der Vermieter klar, dass wir auf einem Landwirtschaftlichen Betrieb (Apfelhof) Ferien machen, der sich nicht direkt in Kaltern sondern im Kalterer Moos unweit von Auer befindet. Die Lage stellte sich als Vorteil heraus, denn zu dem Spar Markt in Auer (frische Brötechen und Lebensmittel) sind es nur zwei Minuten mit dem Auto. Auch nach Tramin ( Freibad, Minigolfplatz usw. ) ist es nur ein Katzensprung.
Vor Jahren hatten wir eine Pension direkt am See, aber für uns war es auf dem Innerhof schöner. Man ist mehr für sich und nicht so im Trubel. Die Straße und den Zug hört man zwar, das hat uns aber nicht weiter gestört.
Für uns steht fest, wenn wir einmal wieder nach Südtirol fahren, dann auf den Innerhof!

Lage & Umgebung5,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung5,0
Restaurants & Bars in der Nähe5,0

Zimmer5,8
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)5,0
Größe des Badezimmers6,0
Sauberkeit & Wäschewechsel6,0
Größe des Zimmers6,0

Service6,0
Rezeption, Check-in & Check-out6,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft6,0

Sport & Unterhaltung6,0
Zustand & Qualität des Pools6,0

Hotel6,0
Zustand des Hotels6,0
Allgemeine Sauberkeit6,0
Familienfreundlichkeit6,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:2 Wochen im August 2015
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Heidrun
Alter:41-45
Bewertungen:1
NaNHilfreich