Vorherige Bewertung "Tolle Küche, sehr guter Service"
Nächste Bewertung "Unfreundlich bis unflexibel"

Jörg Alter 46-50
6 / 6
Weiterempfehlung
Oktober 2010
archiviertArchivierte Bewertungen haben keinen Einfluss auf den aktuellen Bewertungsdurchschnitt, da der Reisezeitraum mehr als 25 Monate zurück liegt oder das Hotel sich grundlegend verändert haben kann.

„Immer wieder eine Reise wert!”

Wir haben das Biohotel Panorama in den letzten Jahren schon mehrfach besucht. Und es ist bislang das einizige Hotel, in das wir immer wieder zurückkommen. Uns gefällt es rundum sehr gut.

Obwohl das Hotel an einer "Staatsstraße" liegt, finden wir hier immer wieder Ruhe und Entspannung. Die gepflegten Öko-Panorama-Zimmer bieten ein sehr angenehmes Raumklima zum Wohlfühlen. Wir buchen immer mit Bio-Halbpension und sind jedes mal wieder über den Einfallsreichtum und die Vielfalt des Abendmenüs überrascht.


  • Hotelsterne sind berechtigt
  • Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
  • Preis-/Leistungsverhältnis: Sehr gut

  • Hotel allgemein
    6 / 6
  • Lage & Umgebung
    6 / 6

    Wie gesagt, die Lage lässt Verkehrslärm vermuten. Dies triftt aber auf die Zimmer der Südseite nicht zu (andere Erfahrungen haben wir nicht). Nachts ist absolute Ruhe.

    Das Zentrum von Mals ist in zehn Minuten zu Fuß erreicht - wenn vielleicht doch mal eine Besorgung zu machen ist.

    Die Ausflugsmöglichkeiten sind vielfältig und alle stehen mit Rat und Tat zur Seite, wenn Fragen zur Tagesplanung (Wanderungen, Besichtigungen etc.) zu beantworten sind. Durch die gute und günstige Bahnanbindung bieten sich zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten im ganzen Vinschgau bis nach Meran.

    Außer den obligatorischen Meran-Besuch haben wir bislang noch keine Wiederholungen bei unseren Ausflügen und Wanderungen gehabt - und das sind einige.

  • Service
    6 / 6

    Der Service ist sowohl beim Frühstück als auch beim Abendessen herzlich, freundlich und zuvorkommend. Besondere Wünsche werden gerne umgesetzt.

    Es ist deutlich zu spüren, dass es sich um einen Familienbetrieb handelt in dem alle an einem Strang ziehen und gemeinsam zum Wohlfühlen der Gäste beitragen wollen.

    Die Zimmer sind immer gut gereinigt und es fehlt an nichts.

  • Gastronomie
    6 / 6

    Über die Bio-Halbpension lässt sich nur Gutes sagen. Das Frühstücksangebot ist vielfältig und reichhaltig. Ein Frühstück im Biohotel Panorama schafft immer ein gute Grundlage für ausgedehnte Wanderungen. Es finden sich keine konventionellen Weismehl-Produkte, dafür viele nahrhafte, gesunde und sehr gut schmeckende Bioprodukte - zum Teil aus eigener Herstellung (Frischkäse, Marmeladen, Säfte) und meist aus der Region (Käse, Schinken, Wurst, Früchte).

    Das Viergang-Menü am Abend ist immer sehr abwechslungsreich. Bei einem ein- bis zweiwöchigen Aufenthalt wiederholt sich nichts. Die Zutaten sind hochwertig, was auch deutlich zu schmecken ist. Und wer sich nicht schon mit dem Salat (1. Gang) zu viel zumutet, geht mit dem Abendessen immer satt, zufrieden und um eine kulinarische Erfahrung reicher in den gemütlichen Teil des Abends über.

  • Sport, Pool & Unterhaltung
    6 / 6

    Uns gefällt das Angobt an Sport, Unterhaltung etc. Wir wollen die Landschaft wandernd und radelnd genießen und erschließen, entspannen und uns kulinarisch verwöhnen lassen. Zu abendlichen Disco-Besuchen können wir nichts sagen.

    Über das Freizeitangebot außerhalb des Hotels haben wir schon einiges berichtet. Wichtig ist noch zu erwähnen, dass ganz in der Nähe das örtliche Schwimmbad liegt, was zu bestimmten Zeiten kostenlos als Gast des Biohotels genutzt werden kann. Ansonsten ist der sog. Wellness-Bereich angenehm gestaltet und bietet viel Ruhe zur Entspannung mit einem schönen Blick auf die von der Abendsonne angeleuchteten Berge. Es stehen bequeme Liegen zur Verfügung sowie Liege- und Sitzhängematten. In der wärmeren Jahreszeit steht eine Liegewiese mit Liegestühlen zur Verfügung.

    Erwähnenswert sind auch die geführten Wanderungen mit dem "Wandererführer Sepp". Er kennt sich aus und weiß viel über die Gegend um Mals zu berichten. Spätestens bei der Brotzeit im Grünen mit den mitgebrachten Bioprodukten (Brot, Käse, Wurs, Wein ...) bietet sich die Möglichkeit, mit anderen Hotelgästen ins Gespräch zu kommen.

  • Zimmer
    6 / 6

    Die Öko-Panorama-Zimmer sind unbedingt zu empfehlen. Sie sind sehr geräumig, bieten einen super Blick ins Tal und auf die Berge gegenüber und sie sind sehr ruhig. Die Möbel - und insbesondere die Betten - sind in sehr gutem Zustand. Es schläft und ruht sich wunderbar.



Besondere Tipps
Das Biohotel Panorama bietet aus unserer Sicht ein gutes Preis-/ Leistungsverhältnis. Wem das Hotel-Konzept egal ist - nämlich auf Regionalität und ökologische Verträglichkeit in allen Dingen zu achten - der findet vielleicht auch günstigere Angebote oder welche, die mehr Aktion bieten. Wer sich allerdings ohne viel Getöse wohlfühlen, gesund und gut Essen, gut aufgehoben fühlen und entspannen will, der ist hier richtig. Wir finden es bewundernswert, wie im Biohotel Panorama alles ineinander greift und wie gut damit der Gedanke "Biohotel" umgesetzt wird. Von A wie Abwasser bis Z wie Zimmerreinigung: Bei allem wird auf ökologische Auswirkungen geachtet und möglichst umsichtig gearbeitet.


Infos zur Reise
  • Verreist als: Paar
  • Kinder: keine
  • Dauer: 1 Woche im Oktober
  • Zimmertyp: Doppelzimmer
  • Zimmerkategorie: Superior
  • Ausblick: zum Garten


Bewertung melden
Vorherige Bewertung "Tolle Küche, sehr guter Service"
Nächste Bewertung "Unfreundlich bis unflexibel"