Archiviert
Silke (46-50)
Verreist als Familieim September 2015für 1 Woche

Tolles Hotel für einen Mutter-Tochter Urlaub

4,8/6
Sehr schönes, gepflegtes Hotel. Leider mitten im Niemandsland. Tolle Pools, schöne, große Zimmer. Leider sehr schmutziger Strand "naturbelassen". Man könnte die großen Steine wegräumen...
Essen war gut, zwar nicht ganz so abwechslungsreich, aber reichlich und für jeden was dabei. Die Pizza war spitze!

Lage & Umgebung4,0
Leider mitten im Niemandsland. Tolle Pools, schöne, große Zimmer. Leider sehr schmutziger Strand "naturbelassen". Man könnte die großen Steine wegräumen...
Nach Kos Stadt waren es 20 Minuten mit dem Bus (2€). Shopping gab es nicht in der Nähe, nur eine Autovermietung.
Das Hotel liegt direkt am Strand, der aber sehr schmal ist. Unschön sind die mit kleinen roten Bojen markierten Rohre die in gleichen Abständen ins Meer führen. Schwimmen kann man nur dazwischen. Das Meer ist aber toll. Es gibt keinen Rettungsschwimmer! Weder am Pool, noch am Strand!

Zimmer6,0
Die Zimmer waren sehr schön. Groß, sauber und die Betten waren gut. Das Bad war auch sehr schön und sauber. Alle Böden gefliest.
Ein Wasserkocher und eine Minibar (kostenlos bei All-In.) befanden sich auch auf dem Zimmer.
Es gab fast alle deutschen Fernsehprogramme, obwohl wir das nicht genutzt haben.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service4,0
Der Service war gut, wer Englisch spricht ist klar im Vorteil. Deutsch war eher die Ausnahme. Das Personal war sehr aufmerksam und zuvorkommend. Ausnahmen bestätigen ja leider immer die Regel.

Gastronomie4,0
Es gab 3 Restaurants. Ein Hauptrestaurant, eine Taverne und ein kostenpflichtiges Á la Karte Restaurant (haben wir nicht genutzt). Die Restaurants waren sehr sauber und ordentlich. Die Küche leider International. Ich hätte mir mehr Griechische Speisen gewünscht. Wir hatten All-Inclusiv (GsD), die Getränkepreise waren mehr als hoch, Mineralwasser 0,2 ml = 3,20€! Die Cocktailauswahlt war leider nicht so groß und leider nur süß. Mir haben z.B Mojito, Caipirinha, Sprizz etc. gefehlt.

Sport & Unterhaltung6,0
Die Pools waren ausnahmslos toll!!! Besonders klasse fand ich die Zimmer mit eigenem Pool.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Das Wlan funktionierte in den Zimmern und am Pool gut, in der Lobby überhaupt nicht.
Bei unserer Ankunft gab es vom Hotel ein 15 Minuten Gutschein für den Spabereich, dass war klasse!

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Silke
Alter:46-50
Bewertungen:2
NaNHilfreich