phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr 089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoCorona: Alle Reisehinweise, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeitenarrow-right
Archiviert
Stephan (36-40)
Verreist als Paarim April 2018für 3-5 Tage

Für Selbstversorger toll!

5,0/6
Selbstversorgerhotel neben einem Supermarkt. Gelegen mitten in einer weißen Stadt, Blickrichtung zur Burg.
Aber leider an einer Straße.

Lage & Umgebung4,0
Die Lage war für uns okay.
Am Rande eines Ortsteiles, neben einem Supermarkt und sehr gutem Restaurant.

Zimmer5,0
Die Zimmer waren herrlich groß. Es gab Balkon, Einbauküche und Badezimmer mit Wanne.
Für den längsten Aufenthalt auf unserer Wandertour war es gut geeigent.
Leider gab es keine deutschen TV-Sender und am zwei Tag auch kaum warmes Wasser für ein Bad.

Service4,0
Ich hatte leider den Eindruck, dass das Personal nicht so viel Lust hatte. Es wirkte sehr ernst und teilweise auch verunsichert.
Zimmerservice nach der ersten Nacht war erst um 15:30 Uhr! Da kamen wir schon von unserer Wanderung zurück.
Im Speisesaal wurde gerne vergessen, die Heizplatte unter den warmen Speisen einzuschalten. Auch nach Hinweis darauf interessierte es niemanden.

Gastronomie4,0
Das gebuchte Frühstück war nicht gut. Die Wurst zäh und geschmacklos, der Käse aus der Packung, Brötchen aus dem Supermarkt zum fertigbacken, Rührei und Würstchen kalt, Kaffee nur aus dem Automaten.
Es handelt sich hier um ein ****-Hotel. Ich bin der Meinung, dass das nicht geht!

Sport & Unterhaltung5,0
Aljezur ist eine süße kleine Stadt mit vielen Wanderwegen, Bars und guten Restaurants.

Hotel5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im April 2018
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Stephan
Alter:36-40
Bewertungen:70
NaNHilfreich