phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 UhrReisebüro Täglich 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
Archiviert
Yannik (26-30)
Verreist als Paarim Oktober 2017für 1 Woche

Sehr heruntergekommene Zimmer, mäßige Lage

2,0/6
Die Anlage bzw. die Zimmer sind in einem heruntergekommenen Zustand. Nur der Poolbereich schien ok zu sein. Dazu liegen die meisten Häuser an einer stark befahrenen Straße.

Lage & Umgebung4,0
Die Entfernung zum Zentrum Maspalomas ist zwar nicht riesig, aber zu Fuß dennoch deutlich zu groß. Ein Mietwagen ist meiner Meinung nach hier Pflicht. In der Nähe gibt es sonst nicht allzu viel. Ein Supermarkt ist aber keine 5 Minuten entfernt. Die Anlage liegt zu einem großen Teil an einer (auch nachts) stark befahrenen Straße. Die Betreiber meinen zwar, dass dies nur wenige Zimmer betrifft, laut Lageplan trifft dies aber auf über ein Drittel aller Zimmer zu.

Zimmer1,0
Die Zimmer sind absolut heruntergekommen. Hier wurde schon sehr lange nichts mehr getan. Wir hatten zwei verschiedene Zimmer, da wir im ersten durch die laute Straße und der schlechten und undichten Fenster (einfach Verglasung) nicht gut schlafen konnten.
Beide waren in einem sehr schlechten Zustand. Der Boden ist überall beschädigt. Die Farbe blättert von Wänden und Türen ab. Fliesen im Bad sind gesprungen, ebenso wie der Toilettenspülkasten. Der Kühlschrank ist beschädigt und rostet stark und selbst einfache Handtuchhalter rosten stark. Auf älteren Fotos sieht man ebenfall stark verrostete Toilettenpapierhalter. Als Lösung wurden diese mittlerweile einfach alle ersatzlos entfernt.
Die Wasserhähne haben eine dicke Schickt Kalk und Schmutz. Fugen im Bad sind verschimmelt. Der Schließmechanismus der Terassentür fehlte einfach. Stattdessen wurde eine Kette angebracht, bei der man die Tür trotzdem einige Centimeter aufschieben konnte und mit etwas geschick die Kette aus der Führung friemeln könnte.
Wenn man ein Zimmer im Erdgeschoss bekommt, hat man keine Ruhe auf der Terasse, da ständig Leute dran vorbeilaufen und es auch keine Abgrenzung (wie z.B Pflanzen) gibt.
Das Bettzeug hatte gelbe Flecken und die Reinigungskraft wirkte sehr genervt, als um Ersatz gebeten worden ist. Aber auch der neue Bezug war dreckig.
Ich habe keine großen Ansprüche, aber sauber und gepflegt muss es schon sein. Ich weiß nicht, wie sich die guten Bewertungen hier erklären. Das ist hier absolut nicht der Fall. Ich habe einige Fotos des Zimmers hochgeladen.
Einzig positiv war das neue Induktionsfeld und die zwei Pfannen.


Service5,0

Sport & Unterhaltung4,0

Hotel2,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Oktober 2017
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Yannik
Alter:26-30
Bewertungen:1
NaNHilfreich