Archiviert
Roland (36-40)
Alleinreisendim August 2015für 2 Wochen

Kleine, gepflegte ruhige Anlage in TOP-Lage

5,4/6
Die Appartmentanlage Karina ist eine saubere und ruhige Anlage mit nur 18 Appartments. Wegen der Größe kommt fast eine familiäre Atmosphäre auf. Während meines Aufenthalts waren Anfangs noch ein paar jüngere (25-30) Spanier dort, gegen Ende wurde der Altersschnitt etwas älter (Rentner und Familie mit Kleinkind). An Nationalitäten waren Spanier, Deutsche, unf Finnen vertreten.
Die Appartments sind sauber mit einem großen Balkon, ein drittes Bett kann im Wohnbereich aus dem Sofa gemacht werden.
Die Poolanlage ist klein aber gepflegt, es sind ausreichend Liegen und Sonnenschirme vorhanden. Die Wasserqualität wurde regelmäßig überprüft. Auf dem Dach befindet sich eine Dachterasse mit Ausblick auf die Dünen, allerdings nur mit Liegen ohne Schirme (=Sonnenterasse).
Die Ausstattung war mit Kaffeemaschine und Klimaanlage komplett. Nur das Bad hat wenig Ablageflächen.
Aufgrund der m.E. sehr guten und zentralen Lage fahren jedoch die meisten Busse an dem Hotel vorbei. Wen das Motorengeräusch der Busse stört, sollte sich also besser etwas an einer abgelegeneren Stelle suchen. Ich fande es aber okay.
Ich habe den Aufenthalt in der kleinen Anlage sehr genossen. Top Lage, gepflegte Anlage und sehr nettes Personal. Ich kann mir durchaus vorstellen, nochmal dort Urlaub zu machen.

Lage & Umgebung5,0
Top Lage für einen Strandurlaub!
Zur Strandpromenade sind es ca. 50m, dann einfach noch die Treppen runter (oder beim nahegelegenen Shoppingcenter den Aufzug) und man ist schon am Strand.
Direkt gegenüber ist ein kleiner Supermarkt für die tägliche Versorgung. Kasbah- und Plaza-Center sind auch in 50-100m erreichbar, Abends/Nachts bekommt man davon aber nichts mit. Cita (für die ältere Generation) und Jumbo sind schon etwas weiter entfernt.
Viele Restaurants und Abendunterhaltung hat man aber auch im CC Anexo II, direkt am Strand bei dem großen Parkplatz.
Der Linienbusverkehr geht direkt an der Anlage entlang, aber Nachts hat man davor seine Ruhe.
Ingesamt eine Top Lage, für Strandurlaub und Abendunterhaltung.

Zimmer5,0
Das Appartment war ausreichend groß. Im Wohnbereich ein 3er-Sofa und ein Sessel. Radioempfang über den Sat-Fernseher. RTL-Radio sowie ARD, ZDF und 3sat waren in deutscher Sprache eingestellt.
In der Küchenzeile waren ein Kühlschrank (normale Größe), 2-Platten-Herd und Kaffeemaschine vorhanden. Geschirr für 3 Personen, auch alles sauber. Ein Küchenhandtuch wurde regelmäßig zusammen mit den (Bad-)Handtüchern gewechselt. Seife, Spülmittel Kaffeefilter etc. gibt es günstig gegenüber im Supermarkt.
Eine Klimaanlage war vorhanden und funktionierte gut. Ich habe sie aber während meines Aufenthalts im August nicht benötigt. Wenn man Türen und Fenster auf Durchzug öffnet, war es sofort angenehm.
Das Bad war sauber, ausreichend groß für eine Person. Die Ablagen reichten für eine Person aus, bei 2-3 Personen könnten die Ablagen aber schon was eng werden.
Im Schlafzimmer ist ein relativ großer Tresor mit Zifferncode vorhanden, der für 2€/Tag an der Rezeption dazugebucht werden kann.
Alles vorhanden und gepflegt.
Zimmertyp:Appartement
Ausblick:zum Pool

Service6,0
Die beiden Mitarbeiter sind sehr freundlich. Um sich verständigen zu können, sollte man aber schon Englisch sprechen.
Die Zimmer werden fünfmal pro Woche gereinigt.
Die Rezeption ist i.d.R. nur tagsüber besetzt, wenn die Mitarbeiter in der Anlage sind. Schlüsselübergabe hat aber problemlos geklappt.

Sport & Unterhaltung6,0
Es gibt einen kleinen Pool, der jedoch ausreicht, um ein paar Schwimmzüge zu machen und sich abzukühlen. Die Wasserqualität wird regelmäßig getestet. Um den Pool herum sind ausreichend Liegen und Sonnenschirme vorhanden. Die Anlage ist begrünt und gepflegt. Der Poolbereich ist durch einen Zaun geschützt von der Straße nicht einsehbar (dies ist nicht bei allen Hotels dort selbstverständlich).
Auf dem Dach befindet sich dazu noch eine Sonnenterasse mit Liegen, jedoch ohne Schirmen.
Weitere Unterhaltung wird nicht angeboten, darüber war ich auch ganz froh ;)

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Ich hatte im Zimmer einen guten Mobilfunkempfang. Im Außenbereich zwischen Pool und Rezeption gibt es eine Sitzecke mit kostenlosem WLAN-Empfang (und Steckdose für einen Laptop). Im Appartment selbst ist kein kostenloses WLAN (In App. 21 hatte ich allerdings oft am Küchentisch zur Außenwand hin noch etwas Empfang).
Man kann zwar ein kostenpflichtiges WLAN über 1a beziehen (damit hat man eigentlich fast überall in den Touristengebieten WLAN-Empfang), das ist jedoch anachronistisch teuer. Wenn man jedoch nicht sehr viele Daten saugt, sondern das WLAN nur für Mails/Chat/Browsen braucht, ist eine EU-Datenflat über den Mobilfunkbetreiber i.d.R. günstiger. Viele Restaurants/Bars bieten ihren Gästen auch kostenloses WLAN.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Roland
Alter:36-40
Bewertungen:8
NaNHilfreich