phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr 089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoCorona: Alle Reisehinweise, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeitenarrow-right
Azira (46-50)
Verreist als Familieim Januar 2020für 1 Woche

Keine 4 Sterne Hotel. Nicht zu empfehlen.

4,0/6
Freundliches Empfang, eher kleines Hotel, Sauna vorhanden . Das Personal freundlich. Zimmer zum Teil renoviert, sehr sauber.

Lage & Umgebung4,0
Das Hotel liegt auf dem Berg, vorletzter im Ort. Etwas bergauf wenn man zu Fuß unterwegs ist, für ältere nicht geeignet.
Mit Skibus ist man in 10- 15 Minuten bei Bergtal Richtung Gondel zum Ski fahren.
Wanderung möglich, in die Nähe immer 1 Std. ,sonst muss man schon immer Auto nehmen. In Oetz ( Ort 5 km entfernt ist wenig los).

Zimmer4,0
Zimmer sind zum Teil renoviert, sauber, bequem. Genug Stauraum, wc getrennt was schön ist.
Mangelhaft: Balkontür undicht, man musste immer mit einem Handtuch abdichten, da es sonst sehr kalt an den Füßen war.

Service5,0
Das Personal freundlich.
Aber man hat abends das Gefühl gehabt, das die Freundlichkeit übertrieben war weil man alle 10 Minuten gefragt würde ob alles ok ist, und ob wir noch was trinken möchten. Die Getränke waren nicht inklusive. Das war am 1 und 2 Tag ok, aber wenn man 1 Woche da ist, ist das schon schlimm.

Gastronomie3,0
Ich verstehe es nicht das es so viele gute Bewertungen gibt.
Frühstück: es gibt immer das gleiche.Immer nur 3 gleiche Sorten Salami Im 4 Sterne Hotel soll es anders sein. Und wir kennen anders, daher sind wir enttäuscht.
Zw.15- 17 h gibt es Suppen ( vom Vortag was übrig geblieben ist. Ist auch nicht schlimm für uns gewesen. Und Kuchen.
Abendessen: es gibt immer 4 Gänge Menü.
Suppen waren versalzen ohne Ende. Man konnte nur einmal Suppe essen.
Nachtisch war lecker.
Fleisch mittelmäßig.
Aber die Portionen waren sehr sehr klein.
Wir haben dann immer viel Salat gegessen da wir nicht satt waren.
Gala Dinner war das schlimmste. Von 18.30 bis 22.30 h .Wir waren fix und fertig. Zwischen den Gängen 40 - 50 Minuten!!! Man hat Priorität den Getränken gegeben. Das war so offensichtlich. Das war nicht schön. Wenn man großes Bier bestellt, und man kriegt normales.Auf die Nachfrage ich habe gr. bestellt, wird nur gesagt wir haben nicht großes. Das sollte man den Gast vorher sagen, bevor kassiert wird.Auch da wird gespart.

Sport & Unterhaltung6,0
Pool nur im Sommer.
Fitness nicht benutzt.
Sauna klein, sauber, aber war immer laut da die Liegestühle etwas anders waren und viele damit nicht zurecht kamen und dadurch immer laut. Sonst gut.

Hotel4,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:1 Woche im Januar 2020
Reisegrund:Winter
Infos zum Bewerter
Vorname:Azira
Alter:46-50
Bewertungen:2
Kommentar des Hoteliers
Hallo Liebe Azira!

Wir sind wirklich überrascht was Sie hier schreiben.....
WARUM HABEN SIE VOR ORT NIE WAS DAVON GESAGT? Dann hätten wir sicherlich viele Ihrer persönlichen Probleme lösen können!

Wenn wir das so lesen kommt es uns vor das Sie die TUI bei der Buchung nicht ausreichend über unser Haus und die Region informiert hat oder Sie unsere Homepage im "großen WWW" nicht gefunden haben.

Uns ist schon aufgefallen das Sie im Hotel während Ihrem Aufenthalt nicht wirklich Glücklich aussahen.
Daher haben wir an der Rezeption sowie die Kollegen im Restaurant täglich versucht mit Ihnen ein paar persönliche Worte zu wechseln und Sie zu beraten. Wir wollten Ihnen, sowie jedem anderen Gast im Haus einen tollen Urlaub bereiten- der in Ihrem Fall sogar mega Wetter tolle Schneebedingungen mit sich brachte! :-)
Ihr Feedback wenn wir Sie fragten sowie bei Ihrer Abreise wo wir einige Zeit mit Ihnen sprachen - "Ob alles in Ordnung sei (war) und Sie noch Wünsche hätten" sagten Sie immer nur "Danke es ist (war) alles OK"
Sie hätten uns gerne schon die ersten Tage über ** IHR "LEID" ** berichten können - Glauben Sie mir wir wären bemüht gewesen eine Lösung zu finden!!!

Für uns alle und da spreche ich im Namen der gesamten DANIELS CREW ist das tägliches Ziel was uns motiviert - *** Euch allen einen unvergesslichen sowie erholsamen Urlaub zu bieten *** Das heißt - ZUFRIEDENE und FRÖHLICHE GÄSTE!

Auch wir machen manchmal Fehler - Am Ende des Tages ist es doch wichtig das wir alle miteinander REDEN und zufrieden den Tag beenden.....

Hier noch eine paar Stellungnahmen unsererseits auf ein paar "gesuchte" beschriebene Punkte von Ihnen:

MÄNGEL - Balkontüre die bei den Füßen zieht - hier das gleiche - hätten Sie mit uns gesprochen dann wäre das alles schnellstmöglich behoben worden!

GETRÄNKE sind bei uns NICHT inklusive (wir sind kein ALL INKLUSIVE HOTEL) die aber zu ortstypischen fairen Preisen verkauft werden. Es tut mir sehr leid das unsere bemühten Mitarbeiter Sie manchmal mehrmals gefragt haben "ob Sie noch was trinken möchten" und "ob alles OK sei" -
Was hättenn Sie an unserer Stelle gemacht?? - Wenn Sie fast den ganzen Abend vor leeren Gläsern sitzen und nicht wirklich zufrieden aussehen - kein Wunder... ;-) Das ist nun einmal unser Job- ansonsten hätten wir negativ Bewertungen, weil unsere Gäste nicht gefragt werden, ob es noch etwas sein darf.

ESSEN - interessant - hätten wir sicherlich auch eine passende "Schnitzel mit Pommes " Lösung gefunden. Das es Ihnen nicht geschmeckt hat – OK haben wir schon wirklich lange nicht mehr gehört... Aber Geschmäcker sind eben verschieden.
Das Sie nicht genug bekommen haben wundert uns wirklich sehr - bei einem 6 GANG Menü (inkl. Salat- & Käse Buffet) wo jederzeit nachbestellt werden konnte... (das steht sogar auf den Zetteln- bei denen Sie morgens die Menü´s auswählen - darauf)

WURSTSORTEN - wir haben immer 2 x WURST Aufschnitte + 1 x SALAMI + 1 x gekochter Schinken + 1 x SPECK sowie Leberwurst, warme Würstchen...) komisch das Sie dies am Buffet nicht gesehen haben.

BIER - dies haben Sie uns gottseidank mitgeteilt - DAnke hierfür - Sie waren kurz nach dem Beginn der Winter Saison bei uns wo wir mit 4 neuen Mitarbeitern im Restaurant gestartet sind. Für Sie war ein großes Bier wie von uns vorgegeben 0,3 l(da wir kein 0,5 l Bier ausschenken) - Entschuldigung dass wir Sie mit diesem Missverständnis so verärgert haben. :-) - nur noch so am Rande - "Getränke kassiert" wird erst am Ende des Urlaubs ;-) und täglich liegen die Belege zur kontrolle auf Ihrem reserviereten Tisch...

GALA ABEND- Sehr interessant was Sie hier schreiben - Laut unserer Stunden Stempeluhr im Restaurant ist der letzte Kellner um 22:20 nach Hause gegangen - was für uns heißt das mind. eine Stunde davor der letzte Gast das Restaurant verlassen hat! Die Aufräum + Vorbereitungs Arbeiten für das Früshtück benötigen mindestens 1 Stunde, und den Großteil davon können wir erst machen, wenn keine Gäste mehr im Restaurant sind.
Entschuldigung das Sie an diesem Abend 2 Stunden Essen mussten - die meisten Gäste schätzen unseren Gala Abend sehr, und genießen das "gemütliche" Gänge Essen.


Was wir Ihnen wünschen ist: Viel Erfolg bei der nächsten Hotelauswahl wo Sie hoffentlich zufriedener nach Hause fahren, und alles Gute + viel Zufriedenheit!
Herzliche Grüße aus Tirol...

Daniel mit Familie & die gesamte DANIELS CREW :-)
NaNHilfreich