Infos zu Ansitz Fonteklaus

Hotel allgemein

Der Ansitz Fonteklaus liegt 450 Höhenmeter oberhalb von Klausen und bietet sich somit als idealer Platz für den Erholung an. Trotzdem sind wir nur 4,5 km oder 10 Minuten von der Autobahnausfahrt entfernt.

Die Lage des Hotels

Der Gasthof Ansitz Fonteklaus liegt in herrlicher Terassenlage auf 900 m Meereshöhe im mittlerem Eisacktal. Das Panorama reicht vom Rittner Horn bis zu den Villnösser Dolomiten. Der Ansitz liegt südlich von Brixen im Dreieck zwischen Klausen, Gufidaun und Albions. Besonders einladend ist eine Wanderung nach Albions.

Zimmer

Die zehn Zimmer und Suiten im Ansitz sind traditionell und heimelig eingerichtet. Wenn Sie im Gasthof Ansitz Fonteklaus, der am Waldrand inmitten von Wiesen und Wäldern gelegen ist Urlaub machen, können Sie Voll und Ganz entspannen und die Idylle des mittleren Eisacktales erleben.

Gastronomie

Im Restaurant speist man in typischer Gasthausmanier. Das Südtiroler Gasthaus verwöhnt Sie mit typischen, hausgemachten Gerichten. Die Speisenkarte reicht von hausgemachten Schlutzkrapfen über Südtiroler Knödeln und Bandnudeln mit Pilzen bis hin zu Lammrücken und Bauerngeröstl. Als Abschluss bietet sich ein Kaiserschmarrn oder ein Buchweizen-Zwetschgenriebler an. Für eine angemessene Begleitung berät Sie gerne unser Sommelier.

Sport, Unterhaltung und Pool

An der Südseite des Ansitzes ist ein Schwimmteich angelegt, der gänzlich ohne Chemie auskommt. Vom Badeteich aus schweift der Blick zum Kloster Säben.
Der Ansitz ist weiters hervorragend als Ausgangspunkt für Wanderungen und Mountainbiketouren geeignet. KArtenmaterial befindet sich im Hotel.

Service

Unser Service reicht vom Frühstück zum Mitagessen bis zum Abendessen im Speisesaal mit traditioneller Holzdecke. Zum Mittagessen kann man bei schönem Wetter auch auf der Terasse Platz nehmen. Besonders ist unser Frühstücksservice der ohne Büffet durchgeführt wird. Sie setzen sich an Ihren Tisch und wir kümmern uns um alles. Von Heißgetränken über Aufschnitt zur frisch zubereiteten Eierspeise. Ich empfehle auch die hausgemachten Marmeladen

Die Richtigkeit der Angaben ist ohne Gewähr. Die allgemeinen Hotelinfos können von der Katalogbeschreibung der Veranstalter abweichen. Bitte beachten Sie, dass bei einer Buchung die Leistungen des Reiseveranstalters gelten.

Mehr anzeigen

Ansitz Fonteklaus

Postfach 72, , Klausen

Telefon: 0039 0471 655654
E-Mail: info@fonteklaus.it
http://www.fonteklaus.it

Bewertungsübersicht

Weiterempfehlungsrate

100
%

Bewertungskategorien

Hotel
5.5 / 6
Zimmer
5.2 / 6
Service
5.3 / 6
Lage
6 / 6
Gastronomie
5.8 / 6
Sport & Unterh.
5.8 / 6

Bewertungen

Hervorragend
2
Sehr gut
1
Angemessen
0
Schlecht
0
Sehr schlecht
0

Beliebt bei ...

Bewertungen für Ansitz Fonteklaus

loading item...

  • Ingrid Alter 61-65
    4.7 / 6
    Weiterempfehlung
    Oktober 2015

    „Leider kann ich die bisher positiven Bewertungen”

    in dieser Form so nicht bestätigen. Wir waren nur für eine Übernachtung in diesem Hotel. Es wird von den Besitzern persönlich geführt. Die Freundlichkeit war (bis auf den Junior) sehr verhalten. Das Hotel incl. unserem Mini-Zimmer war gepflegt und sauber.Das Hotel liegt abseits auf dem Berg und die Straße...


  • Henriette Alter 41-45
    6 / 6
    Weiterempfehlung
    September 2015

    „Erholung pur!”

    Wir haben 2 Nächte in dem Hotel verbracht und waren voll zufrieden. Die Aussicht ist grandios, das Essen schmeckte gut. Besonders toll im Restaurant ist die Weinkarte. Diese bietet eine tolle Auswahl an Südtiroler Weinen. Die Ruhe und der Erholungsfaktor sind toll.


  • Tanja Alter 36-40
    6 / 6
    Weiterempfehlung
    Juli 2014

    „Kleinod in den Bergen”

    Wer Ruhe, Wanderfeeling, Berge, grandiose Ausblicke, mal richtig Abschalten, gepaart mit einem reizenden Gästehaus, fulminanter Küche, genießen möchte ist hier definitiv richtig. Ein wahres Kleinod. Wir kommen wieder!


  • Hubertus Alter 56-60
    5.7 / 6
    Weiterempfehlung
    September 2013
    archiviertArchivierte Bewertungen haben keinen Einfluss auf den aktuellen Bewertungsdurchschnitt, da der Reisezeitraum mehr als 25 Monate zurück liegt oder das Hotel sich grundlegend verändert haben kann.

    „Südtiroler Kleinod”

    Eigentlich ein Geheimtipp. Traumhaft gelegen. Ein Rundherum-Wohlfühl-Paket Südtiroler Gastronomie. Diesmal war es eine Zufallsentdeckung. Ich komme gerne wieder - aber für einen mehrtägigen Aufenthalt. Einziger Haken, den ich aber nicht überbewerten würde: Kein WLAN auf den Zimmer. Sollte heute (2013)...


  • Holger Alter 51-55
    5.8 / 6
    Weiterempfehlung
    September 2009
    archiviertArchivierte Bewertungen haben keinen Einfluss auf den aktuellen Bewertungsdurchschnitt, da der Reisezeitraum mehr als 25 Monate zurück liegt oder das Hotel sich grundlegend verändert haben kann.

    „Fonteklaus”

    Das Beste was wir in Italien erlebt haben, das Essen ist einfach ein Traum, kaum zu überbieten. Auch der Weinkeller ist sehr gut sortiert. In der Umgebung bieten sich unzählige Wandermöglichkeiten.