Arona
Übersicht
Der Haupplatz von Arona mit einer Kirche im klassisch-kanarischen Baustil © Patronato Turismo Arona
Der Haupplatz von Arona mit einer Kirche im klassisch-kanarischen Baustil © Patronato Turismo Arona

Arona Urlaub 2024/2025

Besonders bekannt für
Naturparadies mit spektakulären Landschaften
Kunsthandwerk & Tradition
Herzliche Gastfreundschaft & heimische Küche

Wer den Trubel und die Attraktionen der südlich gelegenen Urlaubshochburgen hinter sich lässt, kann in Arona ein ganz anderes, eher ruhiges und traditionell geprägtes Teneriffa erleben. Und jede Menge intakte Natur. In großen Schutzgebieten rings um Arona gibt es viele Wanderwege, die artenreiche Flora und Fauna sind einzigartig. Unterwegs kommst Du vorbei an großbäuerlichen Landsitzen und kleinen Hotels in traditionell kanarischer Bauweise.

Das Zentrum der Stadt Arona ist ein schönes Beispiel für den kanarischen Baustil in seiner besten Form. Das Casa Bodega Informations-Center, traditionelle Handwerker-Märkte und Konzerte einheimischer KünstlerInnen zeigen eine andere, vielen UrlauberInnen unbekannte Seite Teneriffas. Aus Holz, Ton, Seide, Leder und anderen natürlichen Werkstoffen formen Aronas KunsthandwerkerInnen schöne Souvenirs – Handwerkskunst hat hier eine Jahrhunderte alte Tradition. In der Osterwoche finden zu Ehren des Stadtheiligen prachtvolle Umzüge statt.

Auch die kulinarischen Reize Aronas können sich sehen (und schmecken) lassen. Zu den Spezialitäten der heimischen Küche gehören neben den papas arrugadas (kleine salzige Schrumpelkartoffeln) und Mojo-Saucen allerlei Fleisch- und Fischgerichte aus Produkten, die ringsum in der ländlichen Region gewonnen werden – die Restaurants in und um Arona bieten stets eine Top-Qualität.

Arona

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Wassertemperatur

Finde ein passendes Angebot für Deinen Arona Urlaub