98% Weiterempfehlung 5.7 von 6 Gesamtbewertung
5.7 6 191
“Im Mai/Juni blühen der sehenswerte Natternkopf” mehr lesen
im Juni 24, Günter , >70
“Nationalpark mit Brandwunden” mehr lesen
im Februar 24, Willy , 66-70

Infos Teide Nationalpark

Das Areal des Nationalparks gehört zum Weltnaturerbe der UNESCO und zählt für viele Besucher der Insel zum Programm. Hier erleben Sie eine besondere Landschaftsszenerie, geschaffen durch Vulkane. Bizarr geformte Basaltfiguren und erkaltete Lavaströme prägen das Gebiet. Nicht zuletzt ist er so beliebt, weil im Park auch der höchste Berg Spaniens steht, der 3.718 Meter hohe Pico del Teide, dessen Gipfel per Seilbahn erreichbar ist.

Verfasst von HolidayCheck


Information
Besucherzentrum, El Portillo (Museum) täglich geöffnet von 9–16 Uhr.

Besucherzentrum, am Parador Nacional (Informationsbüro mit Ausstellung) täglich geöffnet von 9-16Uhr.

Anschrift Verwaltung:
Parque Nacional del Teide,
Calle Emilio Calzadilla 5, 4. Stock,
Santa Cruz de Tenerife, Tel. 9 22 29 01 29 und 9 22 29 01 83,
Fax 9 22 24 47 88.
Das Büro erteilt die Genehmigung zur Besteigung des Teide-Gipfels gegen Vorlage einer Ausweiskopie, vorausgesetzt (Mo–Fr 9–14 Uhr).

Dieser Beitrag ist abgeschlossen.
Beitrag melden

Hotels in der Nähe: Teide Nationalpark

alle anzeigen

191 Bewertungen Teide Nationalpark

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers Haun
Günter

Im Mai/Juni blühen der sehenswerte Natternkopf

Im Mai/Juni blühen im Canadas edemische (nur in diesem Gebiet wachsende) Pflanzen, wie die "Rote Tajiinaste" Natternkopf und der Teide Ginster. Pflanzenliebhaber unbedingt anschauen und bewundern!weiterlesen

im Juni 24
Bild des Benutzers rey78
Willy

Nationalpark mit Brandwunden

Bei der Fahrt zum Nationalpark über die TF24 aus Richtung La Esperanza haben wir bedrückende Bilder der Wälder nach dem großen Waldbrand 2023 gesehen. Der Brand hat auch den Nationalpark nicht verschont. Zwischen Parkeingang und El Portillo sowie um das Besucherzentrum herum ist viel Verbrannt. In den Canadas aber ist Alles wie immer.weiterlesen

im Februar 24
Bild des Benutzers Rio65
Mario & Silke

Teide-Nationalparkt, ein Muss für jeden Urlauber

faszinierende Reise in die (Erd-)geschichte eines Vulkanes, aber bitte nicht zu sehr auf die Fahrt mit der Seilbahn spekulieren, da die meist wegen zu starkem Wind aus Sicherheitsgründen nicht in Betrieb istweiterlesen

im Mai 22
Bild des Benutzers hugo.2@gmx.de
Grit

Teide Nationalpark - ein MustSee

Der Teide ist mit über 3700 Metern der höchste Berg Spaniens. Rings um den Berg erstreckt sich der Teide Nationalpark, welchen man unbedingt besuchen sollte, wenn man einen Urlaub auf Teneriffa macht. Mehr Infos und Bilder: https:// hugolienchen.blogspot.com/2021/09/teide-national-park.htmlweiterlesen

im August 21
Bild des Benutzers HolidayChecker10942454
Jacqueline

Atemberaubende Natur im Teide Nationalpark!

Der Teide ist definitv ein MUSS im Teneriffa-Urlaub. Der Nationalpark ist einfach atemberaubend schön. Wenn man dort sieht, was die Natur erschaffen hat, ist das einfach unglaublich. Wir sind auch mit der Seilbahn zum Teide hinauf gefahren (Fahrt dauert ca. 8 Minuten). Da muss man allerdings ein wenig Wartezeit mitbringen. Es lohnt sich die Tickets über den Reiseleiter zu buchen oder selber schon online, da es sonst sein kann das man kein Ticket mehr bekommt, da nur eine gewisse Anzahl vo...weiterlesen

im Oktober 19

Altersgruppen

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Hotels in der Umgebung