Salzburg im Winter © bluejayphoto/iStock / Getty Images Plus via Getty Images
© bluejayphoto/iStock / Getty Images Plus via Getty Images

Weihnachtsurlaub

Die 8 schönsten Weihnachtsmärkte in Österreich

Mirjam BlakeReisejournalistin

Suchst Du nach Weihnachtsmärkten, die Deinen winterlichen Urlaub in Österreich unvergesslich machen? Lass Dich von der Adventsstimmung, der funkelnden Dekoration, dem kulinarischen und kulturellen Angebot begeistern. Zudem kannst Du sicherlich das eine oder andere Weihnachtsgeschenk an den Ständen der HändlerInnen ergattern. Hier sind die 8 schönsten Weihnachts- und Christkindlmärkte des Landes, die mit regionalen Besonderheiten und einzigartigem Charme begeistern.

1
Weihnachtsmarkt Wien © Spitzt-Foto/iStock Editorial / Getty Images Plus via Getty Images
Weihnachtsmarkt Wien © Spitzt-Foto/iStock Editorial / Getty Images Plus via Getty Images

Christkindlmarkt am Wiener Rathausplatz

Berühmter Markt in Österreichs Hauptstadt

Nicht nur in Österreich, sondern in ganz Europa führt Wien alljährlich die Rangliste der größten und schönsten Christkindlmärkte an. Dieses festliche Event zieht Millionen Menschen an. Der traditionelle Markt verwandelt den Rathausplatz in ein leuchtendes Winterwunderland. Das Rathaus und der Park rund um den Wiener Christkindlmarkt werden durch zahlreiche Lichter stimmungsvoll in Szene gesetzt. Riesenrad, Krippenpfad, Herzbaum, Kindereisbahn, Riesen-Adventskalender und andere Highlights erwarten Dich. Auch an Dein leibliches Wohl wird mit vielen Gastro-Ständen gedacht – von Maroni bis Punsch wirst Du sicher einige Leckereien probieren. Bewusst setzt die Stadt Wien einen Schwerpunkt auf Familien sowie nachhaltige und regionale Produkte. Weitere empfehlenswerte Weihnachtsmärkte in Wien befinden sich am Schloss Schönbrunn, im Türkenschanzpark und am Spittelberg.

2
Christkindlmarkt Salzburg © DaveLongMedia/E+ via getty Images
Christkindlmarkt Salzburg © DaveLongMedia/E+ via getty Images

Christkindlmarkt in der Salzburger Altstadt

Weihnachtlicher Zauber in der Mozartstadt

Wie wäre es mit einer Mischung aus Weihnachtsmagie und regionalen Traditionen? Der Christkindlmarkt am Salzburger Dom- und Residenzplatz ist ein Muss für alle, die authentisches österreichisches Weihnachtsflair erleben möchten. Eine romantische Atmosphäre in den historischen Gassen und traditionsreiche Geschichte sind garantiert, denn die Ursprünge des Weihnachtsmarkts reichen bis ins Jahr 1491 zurück. Während die Festung hoch oben über dem weihnachtlichen Trubel thront, bildet der Dom eine prächtige Kulisse für rund 100 Verkaufsstände, die Dich mit verführerischen Düften nach Süßigkeiten, heißen Getränken, deftigen Gerichten und vielem mehr locken. Für noch mehr Weihnachtsstimmung sorgt eines der Konzerte, die unter anderem im Dom der Mozartstadt stattfinden.

3
Schloss Hellbrunn an Weihnachten © :
Flavio Vallenari/iStock Unreleased via Getty Images
Schloss Hellbrunn an Weihnachten © : Flavio Vallenari/iStock Unreleased via Getty Images

Hellbrunner Adventzauber, Schloss Hellbrunn

Märchenhaftes Erlebnis vor den Toren Salzburgs

Ein Weihnachtsmarkt im historischen Schlosshof, ein Märchenwald aus 700 Nadelbäumen, die mit 10.000 roten Kugeln und Lichterketten geschmückt sind – wenn das nicht Weihnachtsfeeling pur bedeutet. Ab Mitte November schlendern die BesucherInnen durch die Anlage von Schloss Hellbrunn bei Salzburg, auf der mehr als 40 liebevoll dekorierte Stände verteilt sind. Wer sich mit regionalen Köstlichkeiten gestärkt und das ein oder andere Weihnachtsgeschenk gekauft hat, lässt sich anschließend durch die einzigartigen Winter-Wasserspiele mit Lichteffekten begeistern. Die Augen der kleinen Gäste werden in der Kinderweihnachtswelt strahlen und auch für die Großen gibt es weitere Höhepunkte – von Konzerten bis zu Auftritten der zotteligen Krampusse, die böse Wintergeister vertreiben sollen.

4
Weihnachtsmarkt Wolfgangsee © Spitzt-Foto/iStock Editorial / Getty Images Plus via Getty Images
Weihnachtsmarkt Wolfgangsee © Spitzt-Foto/iStock Editorial / Getty Images Plus via Getty Images

Weihnachtsmärkte am Wolfgangsee, St. Wolfgang

Schönstes Weihnachtsflair im Salzkammergut

Spaziere entlang des Wolfgangsees und beobachte, wie sich die Weihnachtsbeleuchtung auf der Wasseroberfläche spiegelt. Wenn auf den Bergen dazu noch Schnee liegt, ist die Vorweihnachtsidylle perfekt. Wärme Dich anschließend bei Punsch und Glühwein an einem der zahlreichen Stände des Weihnachtsmarkts von St. Wolfgang auf und koste ein regionales Schmankerl wie Kaiserschmarrn. Außerdem kannst Du traditionelles und modernes Kunsthandwerk in Augenschein nehmen. Die Adventsmärkte in St. Gilgen und Strobl am Wolfgangsee lohnen sich ebenso für einen Besuch und lassen Dich den Charme Österreichs spüren. Zusammengenommen laufen diese Märkte unter dem Namen Wolfgangseer Advent, der 2023 sein 20-jähriges Bestehen feiert. Mit dem Schiff kommst Du bequem von Ortschaft zu Ortschaft.

5
Weihnachten in Innsbruck © adisa/iStock / Getty Images Plus via Getty Images
Weihnachten in Innsbruck © adisa/iStock / Getty Images Plus via Getty Images

Christkindlmarkt, Innsbrucker Altstadt, Tirol

Nostalgie pur auf dem traditionellen Markt

Der Christkindlmarkt in der gotischen Altstadt von Innsbruck ist ein wahrer Weihnachtstraum in unmittelbarer Nähe zu den Bergen. Etwa 40 kunstvoll verzierte Stände sind auf dem Domplatz platziert und bieten neben Tiroler Köstlichkeiten wie Kiachl (Krapfen) Glühwein und kunsthandwerkliche Schätze aus der Region. Für eine Extraportion Besinnlichkeit lass Deinen Blick in Ruhe über die feierliche Beleuchtung schweifen und vergiss nicht, das Wahrzeichen Innsbrucks zu besuchen: das Goldene Dachl, einen spätgotischen Prunkerker. In der Advents- und Weihnachtszeit lassen die Amraser Turmbläser einmal täglich vom Goldenen Dachl aus weihnachtliche Klänge über dem Markt erschallen. Die richtigen Adressen für BesucherInnen mit Kindern sind die Märchen- und die Riesengasse sowie der Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz, wo ein Karussell, Kasperl und Ponys zu finden sind.

6
Gute Zeit auf dem Christkindlmarkt St. Pölten © M_a_y_a/E+ via Getty Images
Gute Zeit auf dem Christkindlmarkt St. Pölten © M_a_y_a/E+ via Getty Images

Christkindlmarkt St. Pölten, Niederösterreich

Weihnachtliche Freuden an über 100 Ständen

Von Ende November bis Weihnachten verwandelt sich das Zentrum von St. Pölten in eine besinnliche Adventsstadt. Umgeben von Barock- und Jugendstilgebäuden, kannst Du auf dem Rathausplatz vielfältige Verkaufsstände entdecken, die zum Bummeln und Geschenkekaufen einladen. Stärke Dich mit würzigem Glühwein oder anderen heißen Getränken und Leckerbissen aus der regionalen Küche. 24 beleuchtete Adventsfenster lassen das Rathaus von St. Pölten zu einem gigantischen Adventskalender werden. Auf der großen Bühne kommen passende Aufführungen von MusikerInnen und Theatergruppen aus Österreich als zusätzliches Plus dazu.

7
Weihnachtsmarkt Linz © klug-photo/iStock Editorial / Getty Images Plus via Getty Images
Weihnachtsmarkt Linz © klug-photo/iStock Editorial / Getty Images Plus via Getty Images

Christkindlmarkt am Hauptplatz von Linz

Kunsthandwerk und mehr in Oberösterreich

Der Christkindlmarkt taucht Linz an der Donau in festlichen Glanz. Wenn Du Dich dem Hauptplatz von der Schmidttorgasse oder der Nibelungenbrücke aus näherst, eröffnet sich Dir ein glitzerndes Wunderland mit majestätischem Weihnachtsbaum, schön geschmückten achteckigen Hütten und barocken Bürgerhäusern, die den Weihnachtsmarkt säumen. Da es sich traditionell um einen Kunsthandwerkermarkt handelt, lässt das Angebot sicher keine Wünsche offen. Von Erzeugnissen regionaler TöpferInnen bis zu Glaskunst aus Italien ist alles dabei. Im Advent wird Linz aus gutem Grund auch als Krippenstadt betitelt, denn überall in der oberösterreichischen Landeshauptstadt können Hunderte Weihnachtskrippen bewundert werden. Für Familien eignet sich zudem der Markt am Volksgarten in Linz mit einem Programm, das speziell für die kleinen Gäste schöne Aktivitäten parat hat.

8
Weihnachtsmarkt Graz © Aron M/iStock / Getty Images Plus via Getty Images
Weihnachtsmarkt Graz © Aron M/iStock / Getty Images Plus via Getty Images

Weihnachtsmarkt am Schlossberg von Graz

Wo Brauchtum und Moderne zusammenkommen

Der Schlossberg erhebt sich malerisch über der steirischen Landeshauptstadt. Von Mitte November bis Weihnachten zieht es an den Wochenenden zahlreiche Gäste hoch hinaus über die Dächer von Graz zum Weihnachtsmarkt Aufsteirern. Lass Dich ganz entspannt mit der Schlossbergbahn hinaufbringen. Trachten-Accessoires und Keramikkrippen: In den Kasematten und am Glockenturm befinden sich die urigen Holzhütten und Stände, an denen wunderschönes Kunsthandwerk und typisch steirische Produkte ausliegen. Es fehlt natürlich nicht an deftigen und süßen Gaumenfreuden, Glühwein und Punsch. Von Freitag bis Sonntag gibt es ein täglich wechselndes Programm, das sich an BesucherInnen jeden Alters wenden: Live-musik, Fackel- oder Märchenwanderung, Vorträge und Bastel-Workshops – so macht der Advent gleich noch mehr Spaß.

Top Angebote in Österreich

Alle Anzeigen
Entdecke ähnliche Urlaubsthemen
Geschrieben von:Mirjam Blake