100% Weiterempfehlung 5.8 von 6 Gesamtbewertung
5.8 6 8
“Wun-der-schön!” mehr lesen
im August 15, Martina , 36-40
“Beindruckender Garten hoch über dem Meer” mehr lesen
im Mai 15, Wolfgang , 51-55

Infos Villa Cimbrone

Die Villa Cimbrone wurde zu Beginn des letzten Jahrhunderts von dem englischen Adligen Lord Beckett Grimthorpe in Auftrag gegeben, um die Schönheit dieses Ortes für alle Zeiten einzufrieren, einem Ort, der in der Antike der Familie Acconciajoco, später der Familie Fusco gehörte. Lord Grimthorpe erwarb dieses verlassene Stück Land aber aber auch, um seine Depressionen nach dem Tod seiner geliebten Frau zu überwinden.

Einer der Baumeister war Nicola Mansi aus Ravello, ein Mann von außergewöhnlichem Geschmack und großer Kreativität. Ein verlassener Platz wurde zu neuem Leben erweckt, ein Traum wurde wahr, ein Traum aus englischer und italienischer Landschaftsarchitektur, dekoriert mit Brunnen, Nymphen, Tempeln, Pavillions und Statuen, die Re-interpretation einer klassischen römischen Villa.

Am Ende der Hauptachse kommt man wahrlich ins Unendliche, zur Terrazza dell'Infinito, ein Blick, der einem den Atem raubt. Wahrlich eines der schönsten Panoramen der Welt, wie der amerikanische Schriftsteller Gore Vidal diesen Platz einst nannte.

Als Aufstieg zur Villa Cimbrone empfiehlt sich die Via Trinita, vorbei an der moderneren Villa Eva, vorbei an hängenden Gemüsegärten und stets begleitet von Ausblicken auf die Küste in Richtung Amalfi. Den kürzeren Abstieg kann man dann über die Via San Francesco vorbei am Convento San Francesco nehmen und ist dann schmell wieder im Zentrum Ravellos.

Hotels in der Nähe: Villa Cimbrone

alle anzeigen

8 Bewertungen Villa Cimbrone

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers MartinaKirchhofer
Martina
Alter 36-40

Wun-der-schön!

Ein Must see - der Blick übers Meer ist einzigartig!!! am besten abends weiterlesen

im August 15
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers whwh
Wolfgang
Alter 51-55

Beindruckender Garten hoch über dem Meer

Wunderschöne gepflegte Gartenanlage hoch über der Amalfiküste in Ravello! Ein Muss für jeden Besucher! weiterlesen

im Mai 15
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers ksgbrhb
Georg
Alter 51-55

Wirklich sehenswert

ein Muss für jeden Urlaub an der Amalfiküste weiterlesen

im April 14
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Helmut
Alter 66-70

Himmelsterrasse, hoch über dem Meer

Dem Himmel ein Stück näher, dem Alltag entrückt. weiterlesen

im September 12
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Wuline
Inge
Alter 56-60

Entspannend

Weitläufiger Garten, der etwas gepflegter sein sollte. Die Skulpturen sind sehenswert, aber teilweise renovierungsbedürftig. Das Städtchen dazu lädt zum verweilen ein. weiterlesen

im Juni 13
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Sehenswürdigkeiten

Villa Cimbrone

Essen & Trinken

Da Salvatore

Nightlife

Ahiahi

Shopping

Noch kein Reisetipp vorhanden. Haben Sie einen? Reisetipp abgeben

Hotels in der Umgebung