U-Boot Museum

74% Weiterempfehlung 4.2 von 6 Gesamtbewertung
4.2 6 19
“Super Ausflug” mehr lesen
im September 17, Katharina , 36-40
“Interessant, aber es gibt Besseres.” mehr lesen
im April 15, Winfried , 56-60

Infos U-Boot Museum

Die HMS Otus ist ein ehemaliges U-Boot der englischen Marine. Es war an Einsätzen auf den Falklandinseln und dem Iran beteiligt und wurde nach 28 Jahren Dienst 1991 ausgemustert. Eine deutsche Reederei hat es gekauft und zum U-Boot Museum umgebaut. Es liegt heute im Hafen von Sassnitz und kann von Besuchern von Innen besichtigt werden.


Öffnungszeiten:
Hauptsaison:
10:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Nebensaison:
10:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Adresse:
Erlebniswelt U-Boot Museum
Hafenstrasse 12
18546 Sassnitz

Hotels in der Nähe: U-Boot Museum

alle anzeigen
2.66 km entfernt - Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland
4.39 km entfernt - Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland
4.66 km entfernt - Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland
4.71 km entfernt - Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland
5.68 km entfernt - Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland
6.52 km entfernt - Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland
8.04 km entfernt - Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland
8.3 km entfernt - Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland
8.45 km entfernt - Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland
8.62 km entfernt - Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland

19 Bewertungen U-Boot Museum

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers HolidayChecker20427088
Katharina
Alter 36-40

Super Ausflug

Muss man erlebt haben. Sehr interessant, auch für nicht technisch begeisterte Personen (Frauen:). weiterlesen

im September 17
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers wnschumann
Winfried
Alter 56-60

Interessant, aber es gibt Besseres.

Für U-Bootfans sehr interessant. Das Boot ist aber arg vernachlässigt und in einem schlechten Zustand. Der Eigentümer erscheint etwas größenwahnsinnig - laut Ticket das größte U.-Bootmuseum der Welt! Hier ist ein Trip nach Cherbourg (Frankreich - Atom-U-Boot) zu empfehlen. Aber zurück nach Peenemünde: Im Inneren des Bootes ist es recht dunkel, so dass die kargen Erklärungen kaum zu lesen sind. Die Puppen (Matrosen) haben verdrehte Hände und die Perücke liegt am Boden. Bei einem Eintritt von ... weiterlesen

im April 15
Gesamtbewertung 3.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Robert_Berlin
Robert
Alter 31-35

Ein kurzer Ausflug zurück in den kalten Krieg

Nichts für Menschen mit Platzangst. Alles sehr eng. Der Eintritt kostet 6,- EUR pro Person. Man soll züging durchlaufen. Es wird immer nur eine bestimmte Anzahl an Personen in das Boot gelassen. Mit Puppen und Licht, sowie mit Geräuschen wird das Leben an Bord dem Besucher lebendig gezeigt. weiterlesen

im April 15
Gesamtbewertung 3.0
Weiterempfehlung
Ralf
Alter 46-50

Kein Vergleich zu anderen U-Boot-Museen

Dieses russische U-Boot aus dem Jahr 1962 ist eine typische Touristenfalle. Zur überteuerten Eintrittskarte erhält man keinen Flyer und auch in dem U-Boot selbst sind keine Informationen über Baujahr, Einsatzzweck und Historie des Schiffes im kalten Krieg aufgeführt. Es gibt nur minimalistsiche Beschriftungen zu einzelnen Aggregaten, die teilweise abgefallen sind. Alles Wissenswerte muss man sich nach der Besichtigung im Shop dazukaufen. Dann ist man aber schon raus aus dem Boot raus und die... weiterlesen

im August 14
Gesamtbewertung 2.0
Weiterempfehlung
Michael
Alter 41-45

Zu teuer und zu wenig für 86 Meter

Optische Länge über Wasser 50-60m(soll 86m).Für Familie zu teuer, musste an der Kasse 5Euro mehr bezahlen, als im Internet stand.Dh.14Jährige musste voll bezahlen,Schüler nicht vergünstigt, =4Erwachsene 23Euro für ca.10min. Informationen zum Boot bibt es nur im Shop zu kaufen. Wollten hinterher gleich nebenan noch v2 anschauen.Wären mit 2 Jugendlichen 17+14Jahre 32Euros gweorden für ne Versuchs-V2,1 Flugbombe,1Bimmelbahn, Flugzeug und Kraftwerk auf Staubigem Gelände bei 30Grad. Das wichti... weiterlesen

im Juli 13
Gesamtbewertung 3.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Nightlife

Pub Sealord

Hotels in der Umgebung

Karlshagen, Mecklenburg-Vorpommern
Pauschal z.B.
6 Tage, ÜF
Eigene Anreise z.B.
2 Tage, ÜF
Entfernung
4,7 km
Auf Karte anzeigen
Gäste loben: guter Check-In/Check-Out, gute Fremdsprachenkenntnisse, freundliches Personal, Sauberkeit im Restaurant, Größe der Zimmer, Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe