Infos Tar

Früher lagen die Städte Tar und Vabriga in unmittelbarer Nähe und waren zwei getrennte Städte, heute bilden sie eine Form einer Gemeinde direkt am Meer auf den beiden Seiten im kontinentalen Teil Istriens, welcher von seinem Boden geprägt ist. Die lokale Bevölkerung beschäftigt sich hauptsächlich mit dem Fischen und in der Landwirtschaft. Ein wichtiger Teil der Wirtschaft ist hier auch der Tourismus. Die Gäste können die lokale Küche genießen, die von Meeresfrüchten dominiert wird, sowie auch die istrischen Weine kosten.
Diese Bereiche sind auch durch archäologische Funde bekannt, welche sogar 60 Millionen Jahre alt sind. In der Ortschaft befinden sich einige Spuren von Dinosauriern, wie Zähne und Knochen oder auch Fährten von Mammuts. In diesen Bereichen wurden auch prähistorische Menschen gefunden.
Der Teer befindet sich an der westlichen Küste der Halbinsel Istrien. Nördlich der Stadt liegt die Stadt Novigrad und im Süden befindet sich die Stadt Porec. In der Ortschaft Tar sollten Sie die folgenden drei Sakralbauten finden: die St.Martin Kirche, die St. Anthony Kirche oder auch den Tempel Mihovil.

Hotels in der Nähe: Tar

alle anzeigen

0 Bewertungen Tar

Reisetipp bewerten
Schade! Noch kein Urlauber hat Tar bewertet. Waren Sie dort? Helfen Sie anderen Reisenden bei der Urlaubsplanung indem Sie Reisetipp bewerten

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Sehenswürdigkeiten

Tar

Nightlife

Wine Corner

Shopping

Markt

Hotels in der Umgebung