Infos Synagoge

In "Nidhe Israel Synagogue" steht zwischen der James Street und Magazine Lane, nahe dem National Heroes Square. Vorläuferbauten, die immer wieder durch Natuereignisse zerstört wurden, können bis zum Jahr 1654 zurückverfolgt werden. Damit ist es wahrscheinlich eine der ältesten Synagogen in der ganzen Welt. Sein heutiges Aussehen mit den pittoresken gotischen Bögen erhielt das Bauwerk im Jahr 1983, als es umfassend restauriert wurde. Heute steht das sakrale Gebäude als Barbados National Trust unter Schutz. Auf dem angrenzenden Friedhof gibt es Gräber, die bis zum Jahr 1630 zurückgehen. Seit 2011 gehört die Synagoge zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Hotels in der Nähe: Synagoge

alle anzeigen

1 Bewertungen Synagoge

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers gluecksfee06
Karl

Synagoge:Judentum in der Karibik

Nicht weit weg von der Nelsonstatue findet man die einzige Synagoge von Barbados. Seit 1983 ist sie wieder ihrem ursprünglichen Zweck zugeführt. Ihre schönen gotischen und die schöne Innenausstattung machen sie zu einer echten Sehenswürdigkeit. 2008 wurde mehr oder wenig zufällig im Hof die intakte Mikwe aus dem 17. Jahrhundert entdeckt. Daneben findet sich das sehr interessante Museum, in dem die ganze Geschichte des Judentums in der Karaibik zusammengetragen wurde. Eintritt mit 12,50$ für ...weiterlesen

im Januar 14

Altersgruppen

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Nightlife

The Tiki Bar

Hotels in der Umgebung