phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoCorona: Alle Reisehinweise, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeitenarrow-right

Strand Playa de la Arena

92% Weiterempfehlung 5.0 von 6 Gesamtbewertung
5 6 12
“Toller feiner naturbelassener schwarzer Lavastrand” mehr lesen
im Dezember 15, Helen , 31-35
“Super” mehr lesen
im November 14, Dennis , 26-30

Infos Strand Playa de la Arena

Der Strand von Playa de la Arena ist für Leute die bisher noch nicht an einem SCHWARZEN Sandstrand waren ein muss. Man lernt dort (vor allem am Nachmittag) das Sand noch heisser als nur heiss werden kann.

An sonsten ist es ein normaler Strand welcher nach der Wasserlinie schnell stark abfällt und daher besonders für Kinder nur eingeschränkt zu empfehlen ist.

Je nach Wetterlage und Wellengang ist es sogar gefährlich ins Wasser zu gehen (große Felsen unter Wasser welche bei starken Wellen schon mal kurz unter der Oberfläche liegen).

Tauchen und Schnorcheln sind möglich. Eine Tauchschule bietet auch für Ungebübte Schnuppertauchgänge an.
Auch unter Wasser ist ordentlich was los (Fische), so dass man auch beim Schnorcheln was zu sehen (und wenn Unterwasserkamera vorhanden auch vor die Linse) bekommt.

Oberhalb des Standes liegt eine Promenade mit Restaurtants/Bars und Läden (z.B. Netto) so das man sich vor Ort frisch mit Essen und Getränken versorgen kann.

Liegen und Sonnenschirme gibt es am Strand gegen eine geringe Gebühr.

Mit dem Bus ist der Strand von Playa de la Arena prima zu errichen.

Tipp: Unbedingt Schuhe für den Weg durch den (schwarzen) Sand zum Wasser mitbringen - Der ist HEISS!

Hotels in der Nähe: Strand Playa de la Arena

alle anzeigen

12 Bewertungen Strand Playa de la Arena

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers Sternchen83
Helen
Alter 31-35

Toller feiner naturbelassener schwarzer Lavastrand

Wer mit dem Mietwagen die Insel erkundet, sollte meiner Meinung nach einen Abstecher nach Puerto de Santiago zum feinen naturbelassenen schwarzen Lavastrand Playa de la Arena machen. Der Strand gehört für mich zu den schönsten der Insel, ist allerdings wegen der hohen Wellen und der starken Brandung (oft rote Flagge, so auch bei unserem Besuch) eher ungeeignet für Kinder. Nach dem Baden (bzw. bei roter Flagge muss man sich einfach nur an den Wasserrand stellen und warten bis die Welle... weiterlesen

im Dezember 15
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers jansden
Dennis
Alter 26-30

Super

Sauberer Strand. Liegen und Sonnenschirme Gibs für 3€ am tag."leider" schwarzer Sand sehr heiß! weiterlesen

im November 14
Gesamtbewertung 4.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers
Stefanie
Alter 26-30

Schöner Strand

Qualität top Leider oft gelbe oder rote Flagge weiterlesen

im Oktober 14
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers
Eda
Alter 19-25

Nachmittags besser zum Strand

wasser eiskalt und mit felsen umd steinen, deswegen vorsichtig sein. Aber sonst alles gut. Liegen gibts für 3€ weiterlesen

im Juni 14
0% hilfreich
Gesamtbewertung 4.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers franziska jauck
Franziska & Erich
Alter >70

Playa de la Arena

3. Tag ( 10.04.2014 ) Inselbesichtigung mit Leihwagen. - Den Nordwesten der Insel besichtigen . 1.Station Playa de la Arena in den Morgenstunden. Der schwarze Strand war schon beeindruckend. Einige Fotos u. nun weiter. weiterlesen

im April 14
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Hotels in der Umgebung

Puerto de Santiago, Teneriffa
Eigene Anreise z.B.
1 Tag
Entfernung
0,6 km
Auf Karte anzeigen
Gäste loben: Sport- und Freizeitangebot im Hotel, schöner Pool, leckeres Essen, allgemeine Sauberkeit, Zustand des Hotels, gute Zimmerausstattung