Son Marroig

100% Weiterempfehlung 5.7 von 6 Gesamtbewertung
5.7 6 6
“Son Marroig muss mann gesehen haben.” mehr lesen
im Juli 14, Daniel , 31-35
“Son Marroig ist einfach nur wunderwunderschön” mehr lesen
im Mai 13, Kristin , 36-40

Infos Son Marroig

Allgemeine Informationen
Kein anderer Ausländer wird auf der nordwestlichen Küste Mallorcas so verehrt wie "S'Arxiduc", der österreichische Erzherzog Ludwig Salvator. Er war der Sohn Leopold II. der Toskana und Marie-Antoinette de Bourbon. Geboren im Jahre 1847 in Florenz, besuchte er Mallorca im Alter von 20 Jahren, um dem Leben in Wien zu entkommen und verlor sofort sein Herz für die Insel. Er war Vorreiter der Ökologie und hat sich äußerst kontrovers gekleidet, wodurch man ihn heutzutage als Hippie bezeichnen würde. Er kaufte Land entlang der Küste, um es Bebauung zu schützen. Ludwig Salvator betrieb darüber hinaus Forschungen über die Natur und die Traditionen der Mallorquiner. Sein Buch Las Baleares, gilt ununterbrochen als zuverlässigste Wissensquelle über die Insel.Er starb im Jahre 1915 in der Tschechischen Burg. Unweit des Herrenhauses in Son Marroig steht ein Tempel, der seiner gedenkt. Das Herrenhaus, in dem sich heute ein Museum befindet, ist seinem Lebenswerk gewidmet und beinhaltet eine Sammlung seiner Fotografien, Gemälde und Bücher. Der Tempel wurde aus weißem Carrara-Marmor gefertigt. Sie können hier entspannen und die Halbinsel Foradada von dem Hügel aus bewundern. Um die Halbinsel zu besichtigen, sollte man vorher eine Genehmigung durch das Museum einholen.

Dieser Beitrag ist abgeschlossen.
Beitrag melden

Hotels in der Nähe: Son Marroig

alle anzeigen

6 Bewertungen Son Marroig

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers intotheblue
Daniel
Alter 31-35

Son Marroig muss mann gesehen haben.

Das Landgut Son Marroig war lange Zeit der Hauptwohnsitz des Erzherzogs Ludwig Salvator (1847-1915) auf Mallorca. Wir besuchten das Anwesen in der Hauptsaison und dachten erst, dass es vielleicht zu voll oder hektisch werden würde, aber Fehlanzeige. Beim betreten der Räume riecht man sofort den Duft alter Gemäuer und hört nur das Meer. Die Aussicht von der Terrasse ist einfach grandios, genau so wieder mediterrane Garten. Das Museum ist täglich außer sonntags geöffnet (1. Januar geschlossen)... weiterlesen

im Juli 14
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Kristin
Kristin
Alter 36-40

Son Marroig ist einfach nur wunderwunderschön

Der Abstecher auf dieses Landgut mit supertollem Ausblick ist nur zu empfehlen. Es ist nicht überlaufen und es ist einfach nur wunderschön. Das Haus gehörte früher Erzherzog Salvator und bietet einen unvergeßlichen Ausblick. Wie schon der Erzherzog zu seinen Lebzeiten sagte: "Son Marroig ist das am schönsten gelegene Haus Mallorcas". Im Haus ist ein Museum. Der Eintritt kostet 4 Euro. Draußen ist ein wunderschöner Garten, der zu dem weißen Tempel führt. weiterlesen

im Mai 13
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers YvDa
Daniel & Yvonne
Alter 26-30

Schöne Wanderung zu traumhafter Bucht

Leider war das Herrenhaus nicht geöffnet. Daher haben wir eine Wanderung in die Bucht unterhalb des Anwesens gemacht. Wir werden auf jedenfall bei unserem nächsten Mallorca Urlaub wieder hier her kommen und dann auch das Herrenhaus besichtigen! weiterlesen

im März 13
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Olympias
Anja
Alter 31-35

Traumhafte Aussichten und ein schönes Landgut

Immer wieder gerne kommen wir nach Son Morroig. Gleich vorab die Öffnungszeiten: Mo.-Sa. von 09.30 - 19.30 Uhr. Eintritt 3 Euro. Außerhalb der Saison ist nur bis etwa 17 Uhr geöffnet. Liegt zwischen Valldemossa und Deia in traumhaft schöner Gegend an der Straße "710". Wir parkten auf dem unmittelbar daneben liegenden Parkplatz bei der Aussicht auf Na Foradada. Toller Mirador (Aussichtspunkt ist kostenfrei) hoch über dem Meer - schaut man hinab erblickt man Na Foradada - ragt weit hinaus in... weiterlesen

im September 08
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Pierre76
Pierre
Alter 26-30

Landgut mit tollem Ausblick auf das Meer

Das Landgut "Son Marroig" liegt an der Küstenstraße C710 zwischen Deiá und Valldemossa. Geöffnet ist es täglich (außer sonntags) von 9:30 Uhr bis 14 Uhr und von 15 Uhr bis 19 Uhr (im Winter bis 17:30 Uhr). Eintritt für Erwachsene: 3 Euro. Das Landgut gehörte dem Erzherzog Ludwig Salvator. Heute ist hier ein Museum eingerichtet, in dem Gemälde, Zeichnungen, verfasste Bücher von Ludwig Salvator, Speisezimmer, Schlafzimmer und viele andere Dinge besichtigt werden können. Kaiserin Sissi war hier... weiterlesen

im September 06
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Sehenswürdigkeiten

Son Marroig

Essen & Trinken

Ca'n Quet

Nightlife

Son Amar

Shopping

Fet a Soller

Hotels in der Umgebung