100% Weiterempfehlung 6.0 von 6 Gesamtbewertung
6 6 5
“Malerisches Dorf” mehr lesen
im März 19, Michael , 61-65
“Mei, ist das schön...” mehr lesen
im September 16, Norbert , 56-60

Infos San Andres

San Andrés liegt inmitten von ausgedehnten Bananenfeldern im Nordosten der Insel La Palma direkt an der Atlantikküste. Es bildet gemeinsam mit Los Sauces im Landesinneren die Gemeinde San Andrés y Los Sauces. Das Fischerdorf gilt als einer der schönsten Orte La Palma's. Im Mittelpunkt des Ortes liegen die "Plaza" mit Springbrunnen, Palmen und Cafés sowie die im Jahr 1515 erbaute Kirche San Andrés Apóstol. Prächtige Herrenhäuser zeugen noch heute vom Reichtum der Gemeinde in früheren Zeiten, in denen San Andrés der größte Handelshafen der Kanarischen Inseln war. Zu den Exportgütern zählten insbesondere Zucker, Rum und Wein. Ein weiteres Wahrzeichen von San Andrés ist der restaurierte Kalkofen, mit dem früher der aus Gran Canaria und Fuerteventura angelieferte Kalk gebrannt wurde. Nördlich von San Andrés befinden sich die Naturschwimmbecken Charco Azul. Etwa vier Kilometer westlich von San Andrés beginnen die Lorbeerwälder von Los Tilos, die 1983 von der UNESCO zum Biosphärenreservat erklärt wurden.

Hotels in der Nähe: San Andres

alle anzeigen

5 Bewertungen San Andres

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers HolidayChecker20394840
Michael
Alter 61-65

Malerisches Dorf

San Andres liegt im Nordosten von La Palma. Von der Hauptstraße in Richtung biegt man nach rechts zur Küste ab. Nach ca. 3 Kilometern Fahrt durch Bananenplantagen erreicht man das historische Dorf. Der eigentliche Dorfkern umfasst malerische alte Gebäude. Alles wirkt irgendwie aus der Zeit gefallen. Die ganz alten Gebäude scheinen nur noch teilweise bewohnt zu sein. An der Kirche liegen zwei Restaurants, die kanarische Gerichte zu sehr moderaten Preisen anbieten. Ein Restaurant trägt den Name... weiterlesen

im März 19
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers sportdoc
Norbert
Alter 56-60

Mei, ist das schön...

Fast kitschig schöner klitzekleiner Ort mit Traumkirche und kleinem Kirchplatz mit 2 sehr guten Restaurants, hier fühlt man sich in die Zeiten vor Beginn des Massentourismus zurückverestzt, auch wegen der sehr günstigen Preise - eine Wohltat! weiterlesen

im September 16
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Peter
Alter >70

Schöner Ort mitten in der Bananenplantage

Ein Ausflug lohnt sich zum Wandern und Baden weiterlesen

im September 15
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Christel
Alter 51-55

Im Dornröschenschlaf

Wunderschöner kleiner historischer Ort, vom Massentourismus verschont geblieben, beide Restaurants am Kirchplatz sind empfehlenswert weiterlesen

im Dezember 14
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Chinny
Tina
Alter 41-45

San Andres

Nördlich von Santa Cruz und Puntallana, führt von Los Sauces eine Stasse hinunter in das Bananenörtchen San Andres. Wenn man früh losfährt, hat man den kleinen Ort fast für sich und kann den kolonialen Stil auf sich wirken lassen, hier scheint die Zeit stehengeblieben zu sein. An der schönen Plaza steht in duftenden Rosmarinhecken üppiger Blumenschmuck. Es gibt einige nette Restaurants und Bars und eine alte Kirche. Es ist wunderschön einfach durch die klieinen Gassen zu schlendern. Von Sa... weiterlesen

im August 10
100% hilfreich
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Shopping

Eastside

Hotels in der Umgebung