Playa de Nogales

100% Weiterempfehlung 5.8 von 6 Gesamtbewertung
5.8 6 4
“Ein Traumstrand!” mehr lesen
im Juli 17, Jack , 41-45
“Der schönste Strand von La Palma” mehr lesen
im Mai 14, Gunnar , 51-55

Infos Playa de Nogales

Die "Playa de Nogales" liegt unterhalb der etwa 200 Meter hohen Steilküste von Puntallana im Nordosten von La Palma. Der naturbelassene Strand mit feinem schwarzen Vulkansand hat eine Länge von 490 Metern und eine durchschnittliche Breite von 25 Metern. Er ist nur zu Fuß über einen mit Geländern gesicherten Pfad entlang der Steilküste zu erreichen. Dabei muss man einen Höhenunterschied von 70 Metern überwinden. Die Playa de Nogales gilt als einer der schönsten Strände der Insel, ist aber wegen der heftigen Brandung und unberechenbarer Unterströmungen nicht zum Schwimmen geeignet. Außer Surfern und Bodyboardern traut sich hier niemand in das Wasser. Sonnenbaden ist nur bedingt möglich, da die Sonne bereits in den Mittagsstunden hinter den Klippen verschwindet. In der Bucht gibt es keinerlei Serviceeinrichtungen; FKK wird geduldet. Oberhalb des Strandes befindet sich die "Cueva del Infierno", eine Höhle mit einem Ausgang in das offene Meer.

Hotels in der Nähe: Playa de Nogales

alle anzeigen

4 Bewertungen Playa de Nogales

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers Blackjack101
Jack
Alter 41-45

Ein Traumstrand!

Der Zugang ist nicht ganz einfach, vom Parkplatz ca 15 Min an den Klippen runter, zum Teil über Steintreppen. Alleine auf dem Weg Anblicke von den Klippen und wildem Ozean, ein Traum. Genau wie der Strand selbst. Schwimmen darf man nicht, falls einer weiter weg rein geht, wird man vom Aufpasser angepfiffen. Der lässt nichts durchgehen was auch gut ist. Essen u trinken sollte man sich selbst mitnehmen. Ab ca 16 Uhr im Juli ist fast alles im Schatten der Klippen. Eins der schönsten Strände, die... weiterlesen

im Juli 17
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers LoopGun
Gunnar
Alter 51-55

Der schönste Strand von La Palma

Wir haben lange nach einem schönen Strand gesucht den wir nach unseren Wanderungen noch ansteuern konnten. Über einen gut ausgebauten aber treppenreichen Weg erreicht man den Strand in etwa 15 Min.. An vielen Tagen waren wir die einzigen Gäste am gesamten Strand. Aber Achtung, es handelt sich um einen Naturstrand! Hier wird nicht geharkt, es kann also vorkommen das kleineres Treibsel aus dem Meer am Strand liegt. Die Wellen sind relativ hoch und es herrscht eine starke Unterströmung die eine ... weiterlesen

im Mai 14
100% hilfreich
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Osteourlaub
Andy
Alter 36-40

Schönster Strand mit Wasserfall

Super, vom Parkplatz geht es ca. 15 minuten nach unten zum Strand, diesen Ausflug machen Sie bitte Vormittags, da die Sonne um ca. 13 uhr von der Steilküste verdeckt wird. weiterlesen

im November 13
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Marco_66
Marco
Alter 41-45

Einer der schönsten Strände der Insel

Wenn man von der LP-1 nach Puntallana abgebogen ist, führt kurz nach der Ortseinfahrt eine gut beschilderte Straße zu einem Parkplatz oberhalb des "Playa de Nogales". Von dort aus erreicht man den Strand über einen gut gesicherten Weg entlang steiler Felswände nach ca. 15 Minuten. Den feinsandigen Strand hat man manchmal ganz für sich, da hier das Schwimmen/Baden im Meer aufgrund der gefährlichen Strömung nicht zu empfehlen ist. Für Sonnenhungrige empfiehlt sich ein Besuch am Vormittag, denn ... weiterlesen

im Oktober 09
100% hilfreich
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Shopping

Eastside

Hotels in der Umgebung