Restaurant Jakobusklause

67% Weiterempfehlung 4.9 von 6 Gesamtbewertung
4.9 6 3
“Traditionelle Küche in gemütlichem Ambiente” mehr lesen
im August 20, Jörn , 56-60
“Süffisant und scheinbar nicht auf Gäste angewiesen” mehr lesen
im Juni 16, Markus , 26-30

Infos Restaurant Jakobusklause

Für den Reisetipp Restaurant Jakobusklause existiert leider noch keine allgemeine Beschreibung. Ihr wertvolles Reisewissen ist jetzt gefragt. Helfen Sie mit, objektive Informationen wie in Reiseführern anderen Gästen zur Verfügung zu stellen.

Hotels in der Nähe: Restaurant Jakobusklause

alle anzeigen

3 Bewertungen Restaurant Jakobusklause

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers LeRacou66
Jörn

Traditionelle Küche in gemütlichem Ambiente

Das Restaurant Jakobusklause liegt direkt am Rüdesheimer Marktplatz und bietet in seinen gemütlichen Gasträumen und einem ansprechenden Innenhof in erster Linie eine traditionelle, regionale Küche an: Rheingauer Gulaschsüppchen, Rahmgeschnetzeltes, Rumpsteaks mit Röstzwiebeln oder grünem Pfeffer sind ebenso im Angebot wie zahlreiche Schnitzelvariationen, die mit Wunschbeilage und Salat serviert werden. Mit Freuden besuchte ich die Jakobusklause unter der Woche und war begeistert: Angenehmes...weiterlesen

im August 20
100% hilfreich
Markus

Süffisant und scheinbar nicht auf Gäste angewiesen

Nicht zu empfehlen! Freitag, 17.06.2016, 21:15: Wir betreten zu zweit das Restaurant und der Kellner fragte in einem süffisanten Ton, ob wir reserviert hätten. Auf eine verneinende Antwort unsererseits entgegnete er mit den Worten "Nicht möglich". Auf erneute Nachfrage, ob zumindest ein Platz an der Theke frei sei, erhielten wir nochmals dieselbe Antwort. Dabei waren zu diesem Zeitpunkt mindestens 50% der Tische frei und auch nicht mit Reserviert-Schildern versehen. Scheinbar hat man es hier ...weiterlesen

im Juni 16
33% hilfreich
Bild des Benutzers Rainer01
Rainer

"Mr. Jim Beam" vom Rheingau

Die Jakobusklause ist nicht nur ein sehr gutes Restaurant mit tollem Innenhof, Essen und Service, sondern der Chaf hat auch eine der größten Sammlungen von Jim Beam Whiskey in D. Das hat nicht nur sehr viel Geld gekostet, sondern macht auch einen gewissen Charme aus. Der Chef zeigt gerne seine Sammlung und erzählt Annekdoten ( wenn es die Küche zulässt).weiterlesen

im Mai 15
100% hilfreich

Altersgruppen

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Hotels in der Umgebung