Infos Neustadt

Die Neustadt

 

Die historische Hansestadt Warburg liegt im südlichen Teil des Kreises Höxters am Fluss Diemel im sog. „Dreiländereck“ von Westfalen, Hessen und Niedersachsen und die Kernstadt hat etwa 10.000 Einwohner. Wegen des mittelalterlichen Stadtbildes mit seinen Türmen, Stadtmauern, Kirchen, Gassen und vielen Fachwerkhäusern, besonders in der Altstadt, wird Warburg auch das „westfälische Rothenburg“ genannt.

Erste Ansiedlungen waren im Diemeltal vermutlich schon im 9. und 10. Jahrhundert entstanden. Im 11. und 12. Jahrhundert entwickelten sich zwei eigenständige Städte: Warburg Altstadt an der Diemel und Warburg Neustadt oberhalb der Altstadt.

Warburg Altstadt hatte schon im Jahr 1191 Stadtrechte, Warburg Neustadt entstand erst im Jahr 1228 mit eigenem Stadtrecht, eigenem Marktplatz und eigenem Rathaus, sodass Warburg aus zwei eigenständigen Städten bestand, die sich 1436 im „Groten Breff“ zu einer Stadt zusammenschlossen.

In der Hauptstraße rund um den Neustädter Marktplatz und die kath. Kirche St. Johannes Baptist befindet sich das Einkaufszentrum Warburgs mit Einzelhandelsgeschäften, natürlich auch Filialen verschiedener Einkaufsketten und Cafés. Hier sind viele schöne Fachwerkfassaden zu bewundern.
Die gesamte Hauptstraße ist verkehrsberuhigt, der obere Teil ab 14.00 Uhr autofrei.

Derzeit (Stand: August 2011) wird die Hauptstraße saniert. Nach Fertigstellung ist diese Geschäftsstraße neu gestaltet und barrierefrei.

Weitere Informationen über die historische Stadt Warburg:
http://www.warburg-touristik.de/

Eine individuelle Stadtführung durch die Neustadt und die Altstadt (etwa 1,5 Std.) für bis zu 25 Personen kostet 35,00 €.

Von Anfang Mai bis Mitte Oktober werden am Samstag ab14.00 Uhr für interessierte Gäste und Einwohner zusätzliche Stadtführungen angeboten.
Kosten: 3,00 € pro Person
Treffpunkt:Info-Center am Neustadt Marktplatz (ohne Voranmeldung)

Hotels in der Nähe: Neustadt

alle anzeigen
0.38 km entfernt - Nordrhein-Westfalen, Deutschland
0.98 km entfernt - Nordrhein-Westfalen, Deutschland
3.24 km entfernt - Nordrhein-Westfalen, Deutschland

1 Bewertungen Neustadt

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers Grotehenn
Ulla
Alter 56-60

Rund um den Neustadtmarktplatz und die Hauptstraße

Die meisten Fachwerkhäuser sind in der Warburger Altstadt zu finden, aber auch die Neustadt hat wunderschöne Fassaden bei den im Sinne der Denkmalpflege restaurierten Fachwerkhäusern zu bieten, vor allem in der Hauptstraße und rund um die Kirche St. Johannes Baptist am Neustadt-Marktplatz. Einige der schönsten sollen hier genannt werden. Gleich neben der Kirche, in der Hauptstraße 47, liegt eines der schönsten Fachwerkhäuser der Stadt, „Engelbrachtsches Haus“ genannt, ein Bürgerhaus der R... weiterlesen

im August 11
100% hilfreich
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Sehenswürdigkeiten

Neustadt

Sport & Freizeit

Noch kein Reisetipp vorhanden. Haben Sie einen? Reisetipp abgeben

Nightlife

Noch kein Reisetipp vorhanden. Haben Sie einen? Reisetipp abgeben

Hotels in der Umgebung