Neue Pfarrkirche St.Johann Baptist

100% Weiterempfehlung 6.0 von 6 Gesamtbewertung
6 6 1
“Neugotische Pfarrkirche mit orthodoxen Unterkirche” mehr lesen
im September 16, Günter , >70

Infos Neue Pfarrkirche St.Johann Baptist

Die Neue Pfarrkirche Sankt Johann Baptist steht am Johannisplatz im Münchener Stadtteil Haidhausen. Das Gotteshaus wurde zwischen 1852 und 1874 nach den Plänen von Matthias Berger im neugotischen Stil errichtet. Ihr Westturm ist mit einer Höhe von 97 Metern der dritthöchste Münchens. Im Zweiten Weltkrieg wurde die Kirche bei den Bombenangriffen schwer beschädigt und nach Kriegsende vereinfacht wiederaufgebaut. Von der ursprünglichen Ausmalung ist nur noch das Fresko um den Chorbereich in der alten Form zum Teil erhalten. Sehenswert sind der 16 Meter hohe Hochaltar aus weißem Mamor, die Seitenaltäre in den Seitenschiffen und das 15 Zentner schwere Triumphkreuz von Alois Mayer.

Hotels in der Nähe: Neue Pfarrkirche St.Johann Baptist

alle anzeigen

1 Bewertungen Neue Pfarrkirche St.Johann Baptist

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers Haun
Günter
Alter >70

Neugotische Pfarrkirche mit orthodoxen Unterkirche

Die Kirche am Johannisplatz, unweit des Zentrums Haidhausen, wurde nachdem die alte zu klein wurde, Anfang 19 Jh.im neugotischen Stil erbaut. Die Kirche wurde 1945 schwer beschädigt und danach vereinfacht wieder aufgebaut. Sehenswert sind in der schlichten Kirche der Hauptaltar und die beiden Seitenaltäre aus weißem Marmor. Erwähnswert auch die Max-Reger-Orgel, zu dessen Ehren in diesem Jahr einige Orgelkonzerte stattfinden, ebenso die Unterkirche, die der bulgarische-orthdoxen Gemeinde zur... weiterlesen

im September 16
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Essen & Trinken

Cafe Wiener Platz

Hotels in der Umgebung